ABB ist auf digital vernetzte Industrieanlagen und -systeme spezialisiert und arbeitet eng mit Kunden aus den Bereichen Energieversorgung, Industrie, Verkehr und Infrastruktur zusammen.
Über die nachfolgende Liste hinaus können wir Ihnen weitere Produkte und Marken liefern. Bitte senden Sie uns eine Anfrage.

Anfrage senden

Bitte bestätigen *


Order numberTypeDescription (DE)
GJD8281000R0106KH800SP. 110V 50HZ120V 60HZF.EH700/EH800
GJD8281000R0802KH800KH800 Spule 24/50 24/60
GJD8270400R0407EK370-40-21 75V DCEK370-40-21 Schütz 75V DC
GJH1213009R0227KC6-22Z-P-07Kleinhilfsschütze K/KC 6 erfüllen Relaisfunktion und stehen für eine Baureihe mit sehr geringen Abmessungen und mit Anschlussvarianten in Schraub-, Lötpin- und Flachstecktechnik. Die 4-poligen Geräte bieten eine breite Palette von Einsatzmöglichkeiten auch unter ungünstigen Platzverhältnissen. Mit ihrer AC- oder DC-Ansteuerung schalten sie Steuerkreise oder Lastkreise bis 4 A (230 V). Anbaubare Zubehörteile sind Löschglieder sowie seitlich oder frontseitig aufsteckbare 2-polige Hilfsschalter.
GJH1213009R1406KC6-40E-P-16Kleinhilfsschütze K/KC 6 erfüllen Relaisfunktion und stehen für eine Baureihe mit sehr geringen Abmessungen und mit Anschlussvarianten in Schraub-, Lötpin- und Flachstecktechnik. Die 4-poligen Geräte bieten eine breite Palette von Einsatzmöglichkeiten auch unter ungünstigen Platzverhältnissen. Mit ihrer AC- oder DC-Ansteuerung schalten sie Steuerkreise oder Lastkreise bis 4 A (230 V). Anbaubare Zubehörteile sind Löschglieder sowie seitlich oder frontseitig aufsteckbare 2-polige Hilfsschalter.
2TLJ910005R0000JSD-20-070-21-1JSD-20-070-21-1 ID-FIX RW -1 Identifier programmierbar
2TLJ910006R0000JSD-20-070-21-2JSD-20-070-21-2 Identifier programmierbar
1SAJ929160R0001UMCTB-FBP.0FBP FieldBusPlug Ersatzteil. UMTCTB-FBP.0 Klemmensatz für UMC, Schraubtechnik.
FPTN410004R0001CA12-1 CONTACT AUX.CA12-1 Hilfsschalterblock S+OE
2CSG122309R5011SCL-A5-600/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSM121000R1601HMT 1/110Elektronischer Betreibsstundenzähler HMT 1/220 für eine Bemessungsspannug von 220V AC bei 50 Hz. Das Gerät mit einer 7-stelligen Anzeige (99.999,999) ist in 2 Modulen erhältlich und lässt sich nicht rücksetzen.
2CSM100120R1121SNT 1/10060mV Shunt
2CSM133000R1601HMT 11Elektronischer Betreibsstundenzähler HMT 1/230 für eine Bemessungsspannug von 230V AC bei 50 Hz. Das Gerät mit einer 7-stelligen Anzeige (99.999,999) ist in 2 Modulen erhältlich und lässt sich nicht rücksetzen.
2CSG160200R1211TR160 ARingkernwandler zum messen von Leckströmen geeignet
2CSM100140R1121SNT 1/20060mV Shunt
2CSM210190R1001VLM 2/300VLM2/300 Voltmeter Direktanschluss, 300V Skala
2CSG122149R5011SCL-A5-50/72Wechselskalen für modulare analoge Ampermeter AMT1-A5/48 AC
2CSG232189R5011SCL-A2-100/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG123189R5011SCL-A5-100/96Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG122339R5011SCL-A5-1000/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
1SCA022404R4820MCA4Der Stromschalter ist geeignet für die Montage auf einer DIN-Schiene. In Dreiphasen-Systemen ermöglichen sie die Verwendung eines einzigen Messgerätes (einphasig) für die Anzeige des aktuellen Stroms. Durch die verschiedenen Stellungen des Schalters lässt sich der Strom von jeweils L1, L2, L3 und N messen. Sie haben eine Verlustleistung von 0,5 W und eine Modulbreite von 3.
2CSM242120R1201RD2-48Fehlerstrom-Monitore (RCM) mit externem Wandler sind zur Erfassung von Fehlerströmen geeignet. Über Minidip-Schalter können die Fehlerstromempfindlichkeit und die Ansprechzeit eingestellt werden. Die Differenzstromrelais RD2 erlauben in Verbindung mit einem externen Ringkernwandler TR... den Erdschlussschutz von Leitungen und Geräten. Sie sind für den Einsatz in Ein- und Dreiphasennetzen mit höheren Bemessungsströme ausgelegt. Der modulare Wandler TRM (Wandlerdurchmesser 29 mm) ist zum Aufschnappen auf die DIN-Schiene, die restlichen Wandler TR (Wandlerdurchmesser bis 110 mm) sind zum Anschrauben. Wenn ein Erdfehlerstrom (pulsstromsensitiv) auftritt übermittelt der Wandler ein Signal zum Differenzstromrelais, welches dieses auswertet und mit dem eingestellten Wert vergleicht. Wird der eingestellte Wert überschritten, wird nach der eingestellten Zeit das Ausgangsrelais geschaltet und die rote LED leuchtet. Über Minidip-Schalter können die Empfindlichkeit (Differenzströme) und die Ansprechzeit des Relais eingestellt werden. Als Ausgang steht ein Wechselkontakt zur Verfügung. Die Verbindung zwischen Relais und Wandler wird immer überprüft. Sollte diese unterbrochen werden schaltet das Relais nach der eingestellten Ansprechzeit um. Mit der „Test“-Taste wird ein Differenzstrom simuliert. Wenn diese gedrückt wird, schaltet das Relais unverzögert, unabhängig welche Ansprechzeit eingestellt ist. Das RD2 wechselt in den Alarm-Status. Mit der „Reset“-Taste wird das Relais in den Ausgangszustand gesetzt.
2CSG123249R5011SCL-A5-250/96Wechselskalen für modulare analoge Ampermeter AMT1-A5/48 AC
2CSG122249R5011SCL-A5-250/72Wechselskalen für modulare analoge Ampermeter AMT1-A5/48 AC
2CSG163030R4022DMTME-I-485-96Bei den Geräten der DMTME-Serie handelt es sich um digitale Multimeter zur Messung der wichtigsten elektrischen größen in Einphasen- und Dreiphasen-Netzen bei 230/400 V AC als Effektivwerte (TRMS), darunter Maximal-, Minimal- und Durchschnitsswerte sowie Wirk- und Blindleistung. Die Messwerte werden auf vier roten 7-Segement LED-Dispalys angezeigt. Dies ermöglicht eine einfache und übersichtliche Erfassung verschiedener Messwerte der einzelnen Phasen und des gesamten Netzes auf einen Blick. Das DMTME-I-485 Multimeter beinhaltet in einem einzigen Gerät die Funktionen von Voltmeter, Amperemeter, Leistungsfaktormesser, Wattmeter, Varmeter, Frequenzmesser, Wirk- und Blindenergiezähler. Es ergeben sich somit wesentliche finanzielle Einsparungen dank der besseren Raumnutzung und der Zeitersparnis bei der Verkabelung, sowie der Vorteil deutlicher Messwertanzeigen auf einem einzigen Gerät. Zur Kommunikation von Messwerten und Alarmen über ein Modbus-Netzwerk dient eine integrierte RS-485 Schnittstelle. Das gerät ist zusätzlich mit zwei digitalen Relaisausgängen ausgestattet. Diese sind voll programmierbar und dienen entweder als Impuls- oder Alarmausgang. Sie sind für eine Hilfsversorgung von 230V und 110V AC ausgelegt.
2CSG321250R4001AMT1-A1/48AMT1-A1/ 48 ist ein 48x48mm Tür-Einbau Analog-Amperemeter für Wechseltromnetze und Wandleranschluss
2CSG421230R1101CT6/2000CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG631180R1101CT8-V/800CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG631200R1101CT8-V/1200CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG521230R1101CT8/2000CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG631230R1101CT8-V/2000CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG113229R5011SCL-A1-200/96Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG113189R5011SCL-A1-100/96Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112359R5011SCL-A1-1500/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG122279R5011SCL-A5-400/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112229R5011SCL-A1-200/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112159R5011SCL-A1-60/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112189R5011SCL-A1-100/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112259R5011SCL-A1-300/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112329R5011SCL-A1-800/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSM100050R1111TRFM/40Modularer Stromwandler mit 29mm Durchmesser Primäseitig …//5 A. Ihre kompakte Größe und schnelle Montage ermöglichen eine einfache und präzise Messung
2CSG721260R1101CT12/4000CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG831230R1101CT12-V/2000CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG831210R1101CT12-V/1250CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG721220R1101CT12/1500CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG721240R1101CT12/2500CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSM420000R1011AMTD-2Das modulare DC Digital-Amperemeter misst Gleichströme in einphasigen Systemen. Die Geräte mit einer Modulbreite von 3 haben eine 3-stellige LED-Anzeige und eine Verlustleistung von 4 VA. Die Geräte sind nach EN 60051 genormt.
2CSG213655R4011AMTD-2-R PDas DC Digital-Amperemeter zum Schalttafeleinbau misst Gleichströme in einphasigen Systemen. Zudem signalisiert ein Relaiskontakt die Über- bzw. Unterschreitung eines programmierten Wertes. Der gemessene Spitzen- oder Minimalwert wird in einem Speicher des Instruments abgelegt. Die Geräte mit einer Modulbreite von 3 haben eine 3-stellige LED-Anzeige und eine Verlustleistung von 4 VA. Die Geräte sind nach EN 60051 genormt.
2CSJ201001R0002RD3Das RD3 Differenzstromrelais bieten Schutz gegen Fehlerströme und Überwachungsfunktionen gemäß IEC/EN 60947-2: 2006, Anhang M. Sie benötigen einen externen Wandler und können zusammen mit einer geeigneten Abschalteinrichtung in industriellen Anlagen und Installationen zum Schutz gegen elektrischen Schlag, Fehlerschutz und Brandschutz eingesetzt werden. Sie können mit allen S200 Sicherungsautomaten und Kompakt-Leistungsschaltern der Tmax-Reihe bis T5 in industriellen Anwendungen eingesetzt werden. RD3 Differenzstromrelais können den Status über zwei Ausgangskontakte und einen LED-Leuchtbalken (bei RD3P) anzeigen.
2CSJ202001R0002RD3MDas RD3 Differenzstromrelais bieten Schutz gegen Fehlerströme und Überwachungsfunktionen gemäß IEC/EN 60947-2: 2006, Anhang M. Sie benötigen einen externen Wandler und können zusammen mit einer geeigneten Abschalteinrichtung in industriellen Anlagen und Installationen zum Schutz gegen elektrischen Schlag, Fehlerschutz und Brandschutz eingesetzt werden. Sie können mit allen S200 Sicherungsautomaten und Kompakt-Leistungsschaltern der Tmax-Reihe bis T5 in industriellen Anwendungen eingesetzt werden. RD3 Differenzstromrelais können den Status über zwei Ausgangskontakte und einen LED-Leuchtbalken (bei RD3P) anzeigen.
2CSG210200R1211TR5/ARingkernwandler zum messen von Leckströmen geeignet
2CCA880134R0001CMS-202DRSensoren CMS-202DR zur Verwendung mit den Strom-Messsystemen CMS-600 und CMS-770 bis 40A. Die Sensoren mit einer Einbaubreite von 25mm zur universell einsatzbarer Hutschienenmontage gewährleisten exaktes und effektivstes Messen. Durch die einzigartige Kompaktheit eignen sich die CMS-Sensoren auch ideal für die Nachrüstung in bereits vorhandenen Installationen. Die Sensoren messen TRMS, AC und DC Ströme (Aktuelle-, Min/Max- und Hold-Werte) und übermitteln diese Werte über ein 4-poliges Flachbandkabel an die Control Unit. Sie entsprechen der DIN EN 61010-1.
2CCA880132R0001CMS-200DRSensoren CMS-200DR zur Verwendung mit den Strom-Messsystemen CMS-600 und CMS-770 bis 160A. Die Sensoren mit einer Einbaubreite von 25mm zur universell einsatzbarer Hutschienenmontage gewährleisten exaktes und effektivstes Messen. Durch die einzigartige Kompaktheit eignen sich die CMS-Sensoren auch ideal für die Nachrüstung in bereits vorhandenen Installationen. Die Sensoren messen TRMS, AC und DC Ströme (Aktuelle-, Min/Max- und Hold-Werte) und übermitteln diese Werte über ein 4-poliges Flachbandkabel an die Control Unit. Sie entsprechen der DIN EN 61010-1.
2CCA880124R0001CMS-100S8Sensoren CMS-100S8 zur Verwendung mit den Strom-Messsystemen CMS-600 und CMS-770 bis 80A. Die Sensoren mit einer Einbaubreite von 18mm für S800 Installtionsgeräte mit Doppelstockklemmen gewährleisten exaktes und effektivstes Messen. Durch die einzigartige Kompaktheit eignen sich die CMS-Sensoren auch ideal für die Nachrüstung in bereits vorhandenen Installationen. Die Sensoren messen TRMS, AC und DC Ströme (Aktuelle-, Min/Max- und Hold-Werte) und übermitteln diese Werte über ein 4-poliges Flachbandkabel an die Control Unit. Sie entsprechen der DIN EN 61010-1.
2CSG322250R4001AMT1-A1/72Analoges Ampermeter für den Türeinbau. 72x72mm groß. Ohne Skala (SCL-A1 bitte separat bestellen) Anschluss über Stromwandler.
2CSG111220R4001VLM-1-500/48Voltmeter VLM Analog Direktmessung
2CSG112230R4001VLM-1-600/72Voltmeter VLM Analog Direktmessung
2CSJ202001R0001RD3M-48Das RD3 Differenzstromrelais bieten Schutz gegen Fehlerströme und Überwachungsfunktionen gemäß IEC/EN 60947-2: 2006, Anhang M. Sie benötigen einen externen Wandler und können zusammen mit einer geeigneten Abschalteinrichtung in industriellen Anlagen und Installationen zum Schutz gegen elektrischen Schlag, Fehlerschutz und Brandschutz eingesetzt werden. Sie können mit allen S200 Sicherungsautomaten und Kompakt-Leistungsschaltern der Tmax-Reihe bis T5 in industriellen Anwendungen eingesetzt werden. RD3 Differenzstromrelais können den Status über zwei Ausgangskontakte und einen LED-Leuchtbalken (bei RD3P) anzeigen.
2CSG210100R1211TR5Ringkernwandler zum messen von Leckströmen geeignet
2CSM100070R1111TRFM/60Modularer Stromwandler mit 29mm Durchmesser Primäseitig …//5 A. Ihre kompakte Größe und schnelle Montage ermöglichen eine einfache und präzise Messung
2CSM131000R1601HMT 1/220Elektronischer Betreibsstundenzähler HMT 1/24 für eine Bemessungsspannug von 24V AC bei 50 Hz. Das Gerät mit einer 7-stelligen Anzeige (99.999,999) ist in 2 Modulen erhältlich und lässt sich nicht rücksetzen.
2CSG324110R5021TV2-400/100Spannungswandler zur Umwandlung von bis zu 500V Primärspannung auf 100V Sekundärspannung zur indirekten Speisung analoger und digitaler Messgeräte. Er hat eine Verlustleistung von 10VA und eine Genauigkeitsklasse von 0,5. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage gewährleistet eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSM274773R1011AMTD-1-RDas modulare AC Digital-Amperemeter misst Wechselströme in einphasigen Systemen bei einer Bemessungsfrequenz von 50/60 Hz und 230 V AC. Zudem signalisiert ein Relaiskontakt die Über- bzw. Unterschreitung eines programmierten Wertes. Der gemessene Spitzen- oder Minimalwert wird in einem Speicher des Instruments abgelegt. Die Geräte mit einer Modulbreite von 3 haben eine 3-stellige LED-Anzeige und eine Verlustleistung von 4 VA. Die Geräte sind nach EN 60051 genormt.
2CSG721180R1101CT12/800CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG831240R1101CT12-V/2500CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG721230R1101CT12/2000CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG423270R4001AMT2-A2/96AMT1-A1-XX / 96 ist ein 96x96mm Tür-Einbau Analog-Amperemeter für Wechseltromnetze und Wandleranschluss
2CSG323260R4001AMT1-A5/96AMT1-A1-XX / 96 ist ein 96x96mm Tür-Einbau Analog-Amperemeter für Wechseltromnetze und Wandleranschluss
2CSG312110R4001AMT1-A1-60/72AMT1-A1-XX / 72 ist ein 72x72mm Tür-Einbau Analog-Amperemeter für Wechseltromnetze und Direktanschluss.
2CSG122259R5011SCL-A5-300/72Wechselskalen für modulare analoge Ampermeter AMT1-A5/48 AC
2CSG123279R5011SCL-A5-400/96Wechselskalen für modulare analoge Ampermeter AMT1-A5/48 AC
2CSG113220R4001VLM-1-500/96VLM-1-XX / 72 ist ein 72x72mm Tür-Einbau Analog-Voltmeter für Wechselstromnetze und Direktanschluss
2CSG122229R5011SCL-A5-200/72Wechselskalen für modulare analoge Ampermeter AMT1-A5/48 AC
2CSG112180R4001VLM-1-250/72VLM-1-XX / 72 ist ein 72x72mm Tür-Einbau Analog-Voltmeter für Wechselstromnetze und Direktanschluss
2CSG112220R4001VLM-1-500/72VLM-1-XX / 72 ist ein 72x72mm Tür-Einbau Analog-Voltmeter für Wechselstromnetze und Direktanschluss
2CSM320260R1001AMT1/A5Ampermeter für die Hutschienenmontage ohne Skala. Anschluss über Stromwandler ..//5A
1SCA022404R4740MCV4Der Voltmeter-Schalter ist geeignet für die Montage auf einer DIN-Schiene. In Dreiphasen-Systemen ermöglichen sie die Verwendung eines einzigen Messgerätes (einphasig) für die Anzeige der aktuellen Spannung. Durch die verschiedenen Stellungen des Schalters lässt sich die Spannung zwischen L1, L2 und L3 messen. Sie haben eine Verlustleistung von 0,5 W und eine Modulbreite von 3.
2CSG160100R1211TR160Ringkernwandler zum messen von Leckströmen geeignet
2CSJ201001R0001RD3-48Das RD3 Differenzstromrelais bieten Schutz gegen Fehlerströme und Überwachungsfunktionen gemäß IEC/EN 60947-2: 2006, Anhang M. Sie benötigen einen externen Wandler und können zusammen mit einer geeigneten Abschalteinrichtung in industriellen Anlagen und Installationen zum Schutz gegen elektrischen Schlag, Fehlerschutz und Brandschutz eingesetzt werden. Sie können mit allen S200 Sicherungsautomaten und Kompakt-Leistungsschaltern der Tmax-Reihe bis T5 in industriellen Anwendungen eingesetzt werden. RD3 Differenzstromrelais können den Status über zwei Ausgangskontakte und einen LED-Leuchtbalken (bei RD3P) anzeigen.
2CSG521170R1101CT8/600CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG631190R1101CT8-V/1000CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG111080R1141CTA/40CTA / XX sind Wickelstromwandler für Primärströme 5 bis 100A auf Sekundär 5A. Klasse 0,5%.
2CSM100140R1111TRFM/400Modularer Stromwandler mit 29mm Durchmesser Primäseitig …//5 A. Ihre kompakte Größe und schnelle Montage ermöglichen eine einfache und präzise Messung
2CSG122329R5011SCL-A5-800/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG123309R5011SCL-A5-600/96Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG122209R5011SCL-A5-150/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG122128R5011SCL-A5-40/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112379R5011SCL-A1-2000/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112339R5011SCL-A1-1000/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112309R5011SCL-A1-600/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112279R5011SCL-A1-400/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112149R5011SCL-A1-50/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112249R5011SCL-A1-250/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSG112209R5011SCL-A1-150/72Wechselskala für analoge Ampermeter und Voltmeter
2CSM111000R1601HMT 1/24Elektronischer Betreibsstundenzähler HMT 1/110 für eine Bemessungsspannug von 110V AC bei 50 Hz. Das Gerät mit einer 7-stelligen Anzeige (99.999,999) ist in 2 Modulen erhältlich und lässt sich nicht rücksetzen.
2CSM100150R1121SNT 1/25060mV Shunt
2CSM210130R1001VLM 2/100VLM2/100 Voltmeter Direktanschluss, 100V Skala
2CCA880128R0001CMS-100DRSensoren CMS-100DR zur Verwendung mit den Strom-Messsystemen CMS-600 und CMS-770 bis 80A. Die Sensoren mit einer Einbaubreite von 18mm zur universell einsatzbarer Hutschienenmontage gewährleisten exaktes und effektivstes Messen. Durch die einzigartige Kompaktheit eignen sich die CMS-Sensoren auch ideal für die Nachrüstung in bereits vorhandenen Installationen. Die Sensoren messen TRMS, AC und DC Ströme (Aktuelle-, Min/Max- und Hold-Werte) und übermitteln diese Werte über ein 4-poliges Flachbandkabel an die Control Unit. Sie entsprechen der DIN EN 61010-1.
2CCA880119R0001CMS-202CASensoren CMS-202CA zur Verwendung mit den Strom-Messsystemen CMS-600 und CMS-770 bis 40A. Die universell einsetzbaren Sensoren für die Kabelmontage gewährleisten mit einer Einbaubreite von 25mm exaktes und effektivstes Messen. Durch die einzigartige Kompaktheit eignen sich die CMS-Sensoren auch ideal für die Nachrüstung in bereits vorhandenen Installationen. Die Sensoren messen TRMS, AC und DC Ströme (Aktuelle-, Min/Max- und Hold-Werte) und übermitteln diese Werte über ein 4-poliges Flachbandkabel an die Control Unit. Sie entsprechen der DIN EN 61010-1.
2CCA880138R0001CMS-202S8Sensoren CMS-202S8 zur Verwendung mit den Strom-Messsystemen CMS-600 und CMS-770 bis 40A. Die Sensoren mit einer Einbaubreite von 25mm für S800 Installtionsgeräte mit Doppelstockklemmen gewährleisten exaktes und effektivstes Messen. Durch die einzigartige Kompaktheit eignen sich die CMS-Sensoren auch ideal für die Nachrüstung in bereits vorhandenen Installationen. Die Sensoren messen TRMS, AC und DC Ströme (Aktuelle-, Min/Max- und Hold-Werte) und übermitteln diese Werte über ein 4-poliges Flachbandkabel an die Control Unit. Sie entsprechen der DIN EN 61010-1.
2CCA880133R0001CMS-201DRSensoren CMS-201DR zur Verwendung mit den Strom-Messsystemen CMS-600 und CMS-770 bis 80A. Die Sensoren mit einer Einbaubreite von 25mm zur universell einsatzbarer Hutschienenmontage gewährleisten exaktes und effektivstes Messen. Durch die einzigartige Kompaktheit eignen sich die CMS-Sensoren auch ideal für die Nachrüstung in bereits vorhandenen Installationen. Die Sensoren messen TRMS, AC und DC Ströme (Aktuelle-, Min/Max- und Hold-Werte) und übermitteln diese Werte über ein 4-poliges Flachbandkabel an die Control Unit. Sie entsprechen der DIN EN 61010-1.
2CCA880125R0001CMS-101S8Sensoren CMS-101S8 zur Verwendung mit den Strom-Messsystemen CMS-600 und CMS-770 bis 40A. Die Sensoren mit einer Einbaubreite von 18mm für S800 Installtionsgeräte mit Doppelstockklemmen gewährleisten exaktes und effektivstes Messen. Durch die einzigartige Kompaktheit eignen sich die CMS-Sensoren auch ideal für die Nachrüstung in bereits vorhandenen Installationen. Die Sensoren messen TRMS, AC und DC Ströme (Aktuelle-, Min/Max- und Hold-Werte) und übermitteln diese Werte über ein 4-poliges Flachbandkabel an die Control Unit. Sie entsprechen der DIN EN 61010-1.
2CSG321260R4001AMT1-A5/48AMT1-A5/ 48 ist ein 48x48mm Tür-Einbau Analog-Amperemeter für Wechseltromnetze und Wandleranschluss
2CSG631220R1101CT8-V/1500CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG521150R1101CT8/400CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG323250R4001AMT1-A1/96Analoges Ampermeter für den Türeinbau. 96x96mm groß. Ohne Skala (SCL-A1 bitte separat bestellen) Anschluss über Stromwandler.
2CSG113190R4001VLM-1-300/96Voltmeter VLM Analog Direktmessung
2CSG162030R4022DMTME-I-485-72Bei den Geräten der DMTME-Serie handelt es sich um digitale Multimeter zur Messung der wichtigsten elektrischen größen in Einphasen- und Dreiphasen-Netzen bei 230/400 V AC als Effektivwerte (TRMS), darunter Maximal-, Minimal- und Durchschnitsswerte sowie Wirk- und Blindleistung. Die Messwerte werden auf vier roten 7-Segement LED-Dispalys angezeigt. Dies ermöglicht eine einfache und übersichtliche Erfassung verschiedener Messwerte der einzelnen Phasen und des gesamten Netzes auf einen Blick. Das DMTME-I-485 Multimeter beinhaltet in einem einzigen Gerät die Funktionen von Voltmeter, Amperemeter, Leistungsfaktormesser, Wattmeter, Varmeter, Frequenzmesser, Wirk- und Blindenergiezähler. Es ergeben sich somit wesentliche finanzielle Einsparungen dank der besseren Raumnutzung und der Zeitersparnis bei der Verkabelung, sowie der Vorteil deutlicher Messwertanzeigen auf einem einzigen Gerät. Zur Kommunikation von Messwerten und Alarmen über ein Modbus-Netzwerk dient eine integrierte RS-485 Schnittstelle. Das gerät ist zusätzlich mit zwei digitalen Relaisausgängen ausgestattet. Diese sind voll programmierbar und dienen entweder als Impuls- oder Alarmausgang. Sie sind für eine Hilfsversorgung von 230V und 400V AC ausgelegt.
2CSG721250R1101CT12/3000CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CSG313030R4001AMT1-A1-5/96Analog-Amperemeter für Wechseltromnetze und Direktanschluss.
2CSG225845R1101CT PRO XT 40 SELVEinphasiger Messstromwandler zur Umwandlung von bis zu 40A Primärstrom auf 5A Sekundärstrom in Haupt- und Unterverteilungen. Der Betrieb ist bei einer maximaler Betriebsspannung von bis zu 1,2kV und einer Nennfrequenz von 50-60 Hz möglich. Er hat eine Nennleistung von 2VA und hat eine Genauigkeitsklasse von 3. Die CT PRO XT Reihe ist passend für alle Leitungen bis zu einem Durchmesser von bis zu 18mm und Stromschienen bis 20x10mm. Ein kompaktes Gehäuse aus selbstlöschenden Thermoplast und flexible Montagemöglichkeiten gewährleisten die Kompatibilität mit den gängigen Befestigungssystemen (DIN-Rail, Primärleiter, Sammelschiene). Wahlweise kann durch Anschluss des Sekundärleiters über Schraub- und Steckklemmen eine schnelle und einfache Installation durchgeführt werden. Die integrierte elektronische Schutzschaltung (SELV) garantiert zusätzlich verlässlichen Schutz vor den Risiken, die aus dem Betrieb eines Stromwandlers im Leerlauf entstehen können.
2CSG213000R4051ANR96-230Voltmeter VLM Analog Direktmessung
2CSG831220R1101CT12-V/1500CT- Durchsteckstromwandler für den Verteilerbau. Ihre kompakte Größe und die einfache Montage auf Stromschiene, Tragschiene oder Montageplatte, ermöglichen eine einfache Installation mit großer Messgenauigkeit.
2CCS572001R0164S402M-C16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8467S401M-K16NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0974S401M-C1.6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCF201163R0001SK40020-RDie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCS573001R0324S403M-C32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0401S403M-D40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0044S402M-C4Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0404S401M-C40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCF201113R0001HK40020-RDie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCS500900R0216SK40010-RSADie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCS571103R8135S401M-B13NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8407S403M-K8NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0557S401M-K40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCL563120E0134FS403M-C13/0.1FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCA183136R0001ZLS905E56-3LSMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCL563110E0254FS403M-C25/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCS400900R0101ZLS728SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCS573103R8517S403M-K25NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0984S403M-C0.5Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS500900R0171ZLS632SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCS573001R0045S403M-B4Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0165S403M-B16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0404S402M-C40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0277S401M-K2Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8577S401M-K50NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0084S402M-C8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8317S401M-K3NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8085S401M-B8NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCL563110E0204FS403M-C20/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL562010E0064FS401M-C6/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL564120E0164FS403M-C16/0.1FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL563120E0254FS403M-C25/0.1FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCS573001R0427S403M-K10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0257S403M-K1.6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0504S401M-C50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8405S401M-B40NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS551001R0325S401E-B32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCL564110E0105FS403M-B10/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCS571103R8505S401M-B50NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8635S401M-B63NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0134S402M-C13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8204S401M-C20NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8255S403M-B25NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0447S401M-K13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0135S403M-B13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0631S403M-D63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8201S403M-D20NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0577S403M-K50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0597S402M-K63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0321S402M-D32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0251S402M-D25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0504S402M-C50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCF544110E0400F404A40/0,03Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCBs) der Baureihe F400 bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Die Fehlerstrom-Schutzschalter der Baureihe F400 gewährleisten Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit I∆n ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61008-1, 61008-2-1, 61543 (VDE 0664 10, 11, 30). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP.
2CCF544130E0630F404A63/0.3Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCBs) der Baureihe F400 bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Die Fehlerstrom-Schutzschalter der Baureihe F400 gewährleisten Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit I∆n ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61008-1, 61008-2-1, 61543 (VDE 0664 10, 11, 30). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP.
2CCL562111E0135FS401E-B13/0,03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL562110E0164FS401M-C16/0,03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL564110E0165FS403M-B16/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCS552001R0255S402E-B25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0405S402E-B40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS551001R0135S401E-B13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0065S402E-B6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS551001R0505S401E-B50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS500900R0101SK40011-LDie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCL563110E0324FS403M-C32/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCF544310E0400F404A-K40/0,03Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCBs) der Baureihe F400 bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Die Fehlerstrom-Schutzschalter der Baureihe F400 gewährleisten Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit I∆n ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61008-1, 61008-2-1, 61543 (VDE 0664 10, 11, 30). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP.
2CCL564111E0324FS403E-C32/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCS552001R0105S402E-B10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS551001R0205S401E-B20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS551001R0085S401E-B8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0635S402E-B63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0165S402E-B16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0085S403E-B8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0135S403E-B13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8337S401M-K4NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8254S401M-C25NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0205S401M-B20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8044S401M-C4NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0205S403E-B20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0325S403E-B32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0505S403E-B50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0084S401M-C8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0061S401M-D6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0024S401M-C2Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0134S401M-C13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0164S401M-C16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0505S403M-B50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8101S403M-D10NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0217S403M-K1Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0131S403M-D13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0447S402M-K13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0974S402M-C1.6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0085S403M-B8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0014S403M-C1Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8325S403M-B32NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8487S403M-K20NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS862002R0084S802S-C8-RDie Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800S schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss. Sie haben Bemessungskurzschlussausschaltvermögen von 50 kA bei 240/415 V AC. Zudem kann er für Spannungen bis zu 400/690 V AC und für Gleichspannungen eingesetzt werden. Er bietet mit seinem thermischen Auslösemechanismus gleichermaßen wirkungsvollen Schutz vor Überlast, wie mit seinem elektromechanischen Auslösemechanismus vor Kurzschluss. Der S800S entspricht der Norm IEC/EN 60947-2 und ermöglicht die Anwendung für industrielle Zwecke. Zahlreiche Approbationen machen ihn fit für den weltweiten Einsatz und durch das umfangreiche Zubehörangebot wird die Verwendung noch komfortabler. Aufgrund der sehr schnellen Lichtbogenlöschung ist Ihre Installation mit dem S800S bestens abgesichert.
2CCS863001R0084S803S-C8Die Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800S schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss. Sie haben Bemessungskurzschlussausschaltvermögen von 50 kA bei 240/415 V AC. Zudem kann er für Spannungen bis zu 400/690 V AC und für Gleichspannungen eingesetzt werden. Er bietet mit seinem thermischen Auslösemechanismus gleichermaßen wirkungsvollen Schutz vor Überlast, wie mit seinem elektromechanischen Auslösemechanismus vor Kurzschluss. Der S800S entspricht der Norm IEC/EN 60947-2 und ermöglicht die Anwendung für industrielle Zwecke. Zahlreiche Approbationen machen ihn fit für den weltweiten Einsatz und durch das umfangreiche Zubehörangebot wird die Verwendung noch komfortabler. Aufgrund der sehr schnellen Lichtbogenlöschung ist Ihre Installation mit dem S800S bestens abgesichert.
2CCL562110E0105FS401 M-B10/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCS500900R0021NT401-63Neutralleitertrenner mit einer halben Teilungseinheit zur Montage an S400 Geräte
2CCS500900R0151AS400Anschluss-Stützpunkt, Leergehäuse, Links- oder Rechtsanbau für LS S400, FI F402, FI F404, FI/LS FS401
2CCS551001R0065S401E-B6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS500900R0214HK40011-RDie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCS551001R0105S401E-B10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS551001R0165S401E-B16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0157S401M-K0.5Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0407S401M-K8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0255S401M-B25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0251S401M-D25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0201S401M-D20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS551001R0635S401E-B63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0505S402E-B50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0325S402E-B32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0085S402E-B8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0065S403E-B6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0205S402E-B20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0135S402E-B13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0105S403E-B10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0165S403E-B16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0101S401M-D10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0105S401M-B10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0635S403E-B63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0065S401M-B6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0255S403E-B25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0405S403E-B40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8131S401M-D13NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8257S401M-K1,6NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8024S401M-C2NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8401S401M-D40NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8501S401M-D50NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8631S401M-D63NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8504S403M-C50NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8404S403M-C40NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8377S403M-K6NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8205S403M-B20NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8321S403M-D32NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8157S403M-K0.5NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8251S403M-D25NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8277S403M-K2NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8134S403M-C13NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8105S403M-B10NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8084S403M-C8NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0104S403M-C10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0081S403M-D8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0205S402M-B20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0201S402M-D20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0204S403M-C20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0161S403M-D16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0101S402M-D10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0254S403M-C25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0157S402M-K0.5Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0105S402M-B10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0407S402M-K8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8064S403M-C6NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8034S403M-C3NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0635S403M-B63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0405S403M-B40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0337S403M-K4Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0317S403M-K3Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0634S402M-C63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0064S403M-C6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCL562111E0165FS401E-B16/0,03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL564111E0203FS403E-C20/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL562310E0164FS401KM-C16/0,03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCA183115R0001ZLS905E34-3LNSMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2TLJ910007R0000JSD-20-070-21-3JSD-20-070-21-3 ID-FIX RW -3 Identifier programmierbar
2TLJ910009R0000JSD-20-070-21-5JSD-20-070-21-5 ID-FIX RW -5 Identifier programmierbar
2TLJ910013R0000JSD-20-070-21-9JSD-20-070-21-9 ID-FIX RW -9 Identifier programmierbar
2TLJ910011R0000JSD-20-070-21-7JSD-20-070-21-7 ID-FIX RW -7 Identifier programmierbar
2CCF201213R0001HK400 10-R SADie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCL564110E0064FS403M-C6/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCS571001R0044S401M-C4Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS551001R0405S401E-B40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS551001R0255S401E-B25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0597S401M-K63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0634S401M-C63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0487S401M-K20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0321S401M-D32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0377S401M-K6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0325S401M-B32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8217S401M-K1NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8165S401M-B16NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8065S401M-B6NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8324S401M-C32NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8161S401M-D16NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8427S401M-K10NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8537S401M-K32NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8634S403M-C63NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8597S403M-K63NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8557S403M-K40NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8447S403M-K13NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0557S402M-K40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0517S402M-K25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0061S402M-D6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0065S402M-B6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0487S402M-K20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0277S402M-K2Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0034S403M-C3Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0255S402M-B25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0377S402M-K6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0325S402M-B32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0024S402M-C2Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0501S403M-D50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCL562110E0134FS401M-C13/0,03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL562110E0204FS401E-C20/0,03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL564110E0135FS403M-B13/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL562110E0324FS401E-C32/0,03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCF544160E0630IS40463Mit dem Lasttrennschalter SMISSLINE IS404 können Einzelverbraucher, Verbrauchergruppen oder ganze Anlagenteile vom Netz getrennt oder zugeschaltet werden Bei Verwendung im Stecksockel-System Smissline TP kann der Lasttrennschalter bis 63 A anstelle des Einspeiseblocks vorgesehen werden. Der IS404 hat Trennereigenschaften nach DIN EN 60947-3 und eine Zylinder-Hubklemme mit 2 Klemmstellen und Hintersteckschutz.
2CCF544110E0631F404A-LF63/0.03Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCBs) der Baureihe F400 bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Die Fehlerstrom-Schutzschalter der Baureihe F400 gewährleisten Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit I∆n ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61008-1, 61008-2-1, 61543 (VDE 0664 10, 11, 30). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP.
2CCF544320E0400F404A-K40/0,1Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCBs) der Baureihe F400 bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Die Fehlerstrom-Schutzschalter der Baureihe F400 gewährleisten Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit I∆n ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61008-1, 61008-2-1, 61543 (VDE 0664 10, 11, 30). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP.
2CCF201165R0001SK40002-RDie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCS571001R0014S401M-C1Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0324S401M-C32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0257S401M-K1.6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0401S401M-D40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0501S401M-D50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0427S401M-K10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0404S403E-C40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0634S403E-C63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0135S401M-B13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0217S401M-K1Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0064S403E-C6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0165S401M-B16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0081S401M-D8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0104S401M-C10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0045S401M-B4Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS551001R0134S401E-C13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS551001R0084S401E-C8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS500900R0011NT402-63Neutralleitertrenner mit einer Teilungseinheit zur Montage an S400 Geräte
2CCS551001R0504S401E-C50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS551001R0204S401E-C20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS500900R0141SK40010-LSADie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCS551001R0324S401E-C32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0134S402E-C13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0324S402E-C32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0631S401M-D63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCL562111E0164FS401E-C16/0,03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL562110E0135FS401M-B13/0,03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL562110E0254FS401E-C25/0,03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL564111E0254FS403E-C25/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL564110E0164FS403M-C16/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL564110E0104FS403M-C10/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCS572001R0034S402M-C3Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0405S402M-B40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0254S402M-C25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0337S402M-K4Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0467S402M-K16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0317S402M-K3Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0131S402M-D13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0085S402M-B8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0161S402M-D16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0064S402M-C6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0204S402M-C20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0984S401M-C0.5Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8034S401M-C3NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8084S401M-C8NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8105S401M-B10NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0505S402M-B50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8325S401M-B32NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8277S401M-K2NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8557S401M-K40NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8634S401M-C63NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8251S401M-D25NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8504S401M-C50NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8157S401M-K0.5NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8201S401M-D20NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8447S401M-K13NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8404S401M-C40NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0577S402M-K50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0635S402M-B63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0044S403M-C4Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0065S403M-B6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8635S403M-B63NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8577S403M-K50NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8505S403M-B50NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8467S403M-K16NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8405S403M-B40NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8085S403M-B8NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8044S403M-C4NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0255S403M-B25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0321S403M-D32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0205S403M-B20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0134S403M-C13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0164S403M-C16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8131S403M-D13NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8161S403M-D16NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8204S403M-C20NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8337S403M-K4NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0974S403M-C1.6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8317S403M-K3NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8254S403M-C25NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0487S403M-K20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0377S403M-K6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0407S403M-K8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0597S403M-K63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0101S403M-D10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCL564121E0104FS403M-C10/0.1FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL563110E0255FS403M-B25/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL563110E0325FS403M-B32/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL563120E0324FS403M-C32/0.1FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL563120E0204FS403M-C20/0.1FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL563110E0205FS403M-B20/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCS553001R0254S403E-C25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0504S402E-C50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS500900R0181ZLS725SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCS552001R0084S402E-C8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0064S402E-C6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0204S402E-C20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCF201112R0001HK40020-LDie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCF544130E0400F404A40/0,3Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCBs) der Baureihe F400 bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Die Fehlerstrom-Schutzschalter der Baureihe F400 gewährleisten Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit I∆n ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61008-1, 61008-2-1, 61543 (VDE 0664 10, 11, 30). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP.
2CCF544110E0250F404A25/0,03Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCBs) der Baureihe F400 bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Die Fehlerstrom-Schutzschalter der Baureihe F400 gewährleisten Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit I∆n ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61008-1, 61008-2-1, 61543 (VDE 0664 10, 11, 30). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP.
2CCF544230E0630F404A-S63/0,3Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCBs) der Baureihe F400 bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Die Fehlerstrom-Schutzschalter der Baureihe F400 gewährleisten Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit I∆n ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61008-1, 61008-2-1, 61543 (VDE 0664 10, 11, 30). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP.
2CCF201162R0001SK40020-LDie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCS864001R0085S804S-B8Die Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800S schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss. Sie haben Bemessungskurzschlussausschaltvermögen von 50 kA bei 240/415 V AC. Zudem kann er für Spannungen bis zu 400/690 V AC und für Gleichspannungen eingesetzt werden. Er bietet mit seinem thermischen Auslösemechanismus gleichermaßen wirkungsvollen Schutz vor Überlast, wie mit seinem elektromechanischen Auslösemechanismus vor Kurzschluss. Der S800S entspricht der Norm IEC/EN 60947-2 und ermöglicht die Anwendung für industrielle Zwecke. Zahlreiche Approbationen machen ihn fit für den weltweiten Einsatz und durch das umfangreiche Zubehörangebot wird die Verwendung noch komfortabler. Aufgrund der sehr schnellen Lichtbogenlöschung ist Ihre Installation mit dem S800S bestens abgesichert.
2CCS861001R0085S801S-B8Die Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800S schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss. Sie haben Bemessungskurzschlussausschaltvermögen von 50 kA bei 240/415 V AC. Zudem kann er für Spannungen bis zu 400/690 V AC und für Gleichspannungen eingesetzt werden. Er bietet mit seinem thermischen Auslösemechanismus gleichermaßen wirkungsvollen Schutz vor Überlast, wie mit seinem elektromechanischen Auslösemechanismus vor Kurzschluss. Der S800S entspricht der Norm IEC/EN 60947-2 und ermöglicht die Anwendung für industrielle Zwecke. Zahlreiche Approbationen machen ihn fit für den weltweiten Einsatz und durch das umfangreiche Zubehörangebot wird die Verwendung noch komfortabler. Aufgrund der sehr schnellen Lichtbogenlöschung ist Ihre Installation mit dem S800S bestens abgesichert.
2CCA183114R0001ZLS905E34-3LSMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF201164R0001SK40002-LDie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCF544110E0630F404A63/0.03Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCBs) der Baureihe F400 bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Die Fehlerstrom-Schutzschalter der Baureihe F400 gewährleisten Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit I∆n ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61008-1, 61008-2-1, 61543 (VDE 0664 10, 11, 30). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP.
2CCF544310E0630F404A-K63/0,03Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCBs) der Baureihe F400 bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Die Fehlerstrom-Schutzschalter der Baureihe F400 gewährleisten Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit I∆n ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61008-1, 61008-2-1, 61543 (VDE 0664 10, 11, 30). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP.
2CCL562111E0134FS401E-C13/0,03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCL564110E0134FS403M-C13/0.03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCS572001R0165S402M-B16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0135S402M-B13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0104S402M-C10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0014S402M-C1Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8597S401M-K63NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0045S402M-B4Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8255S401M-B25NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8205S401M-B20NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8407S401M-K8NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8487S401M-K20NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8134S401M-C13NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0537S402M-K32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0501S402M-D50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0324S402M-C32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0257S402M-K1.6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8537S403M-K32NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8631S403M-D63NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8427S403M-K10NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8324S403M-C32NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8401S403M-D40NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8217S403M-K1NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8165S403M-B16NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8065S403M-B6NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0105S403M-B10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0157S403M-K0.5Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0201S403M-D20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0251S403M-D25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0277S403M-K2Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0325S403M-B32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8024S403M-C2NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0447S403M-K13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0504S403M-C50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0104S402E-C10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0134S403E-C13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0254S402E-C25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0324S403E-C32Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0634S402E-C63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0504S403E-C50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0161S401M-D16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0204S401M-C20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0034S401M-C3Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0064S401M-C6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0577S401M-K50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0635S401M-B63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0505S401M-B50Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0317S401M-K3Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0337S401M-K4Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0405S401M-B40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS500900R0215SK40011-RDie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCS551001R0254S401E-C25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS500900R0161ZL931SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCS551001R0404S401E-C40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCF201212R0001HK400 10-L SADie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCS573103R8501S403M-D50NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0634S403M-C63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0024S403M-C2Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0427S402M-K10Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0085S401M-B8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0467S401M-K16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS500900R0081HK40011-LDie Hilfs- und Signalkontakte werden jeweils links, beim Sicherungsautomat wahlweise auch rechts, an die Schutzgeräte angebaut. Für Hilfs- und Signalkontakte, die über SMISSLINE Hilfsstromschienen LA oder LB eingespeist werden, gibt es eine Version mit integrierter Kontaktierung. Daneben ist auch die konventionelle Einspeisung über Klemmen möglich. Der Hilfskontakt arbeitet analog zu den Hauptkontakten. Der Signalkontakt arbeitet nur bei elektrischer Auslösung. Diese kann mit der Testtaste simuliert werden. Nach jeder Auslösung ist der Signalkontakt mit der orangefarbenen Rückstelltaste wieder in die Ausgangslage zu bringen. Die Auslieferung der Hilfs- und Signalkontakte mit 1S und 1Ö und des Anschlussstützpunktes erfolgt mit einem Kontaktierungsstück zur direkten Kontaktierung auf einem Smissline TP Sockel. Der Signalkontakt Sammelalarm wie Hilfs- und Signalkontakte mit 2S und 2Ö haben zwei Kontaktierungsstücke. Signalkontakt Sammelalarm mit Kontaktierung über Hilfsstromschienen LA, LB: mit diesem Anbauelement kann eine kostengünstige Sammelalarmlösung realisiert werden ohne eine zusätzliche Verdrahtung.
2CCS551001R0634S401E-C63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0164S402E-C16Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS552001R0404S402E-C40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCF544130E0631F404A-LF63/0.3Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCBs) der Baureihe F400 bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Die Fehlerstrom-Schutzschalter der Baureihe F400 gewährleisten Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit I∆n ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61008-1, 61008-2-1, 61543 (VDE 0664 10, 11, 30). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP.
2CCL562110E0165FS401M-B16/0,03FI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem Smissline TP und die Aussenleiterkontaktierung kann bei einphasigen Geräten frei gewählt werden (L1, L2 oder L3)
2CCS573001R0084S403M-C8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0081S402M-D8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0401S402M-D40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2TLJ910010R0000JSD-20-070-21-6JSD-20-070-21-6 ID-FIX RW -6 Identifier programmierbar
2CCS573001R0557S403M-K40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8135S403M-B13NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0084S403E-C8Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8377S401M-K6NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0404S403M-C40Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573103R8257S403M-K1,6NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0631S402M-D63Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0131S401M-D13Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571001R0254S401M-C25Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS553001R0204S403E-C20Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8321S401M-D32NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8101S401M-D10NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS571103R8517S401M-K25NPDie Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS573001R0061S403M-D6Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0984S402M-C0.5Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CCS572001R0217S402M-K1Die Sicherungsautomaten der Baureihe S 400 schützen Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss gemäß DIN VDE 0100-430 und DIN VDE 0100-530. Sie erfüllen die Bauvorschriften DIN VDE 0641-11 bzw. IEC/EN 60898-1, DIN VDE 0660-101 bzw. IEC/EN60947-2. Ihre patentierte Anschlussklemme sorgt für einfache und sichere Kontaktierung und Handhabung mittels einer Druckplatte. Leiterquerschnitte bis zu 35 mm² können direkt an das Gerät über die Anschlussklemme mit Isolierung in Schutzklasse IP20 angeschlossen werden. Die Kontaktierung erfolgt direkt über das Stecksockelsystem und die Aussenleiterkontaktierung kann frei gewählt werden (L1, L2 oder L3). Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den S 400 fit für den weltweiten Einsatz. Jedes Gerät wird vor Auslieferung dreifach intensiven Tests auf Qualität und Leistung unterzogen.
2CSB202201R4630DDA202 A S-63/0,5Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von 1P+N, 2P, 3P, 3P+N oder 4P-Stromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009 Anhang G. Einsatzgebiete sind Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik). Das Bemessungsschaltvermögen beträgt bei Anbau von MCB S200: 6 kA, S200 M: 10 kA, S200 P: 25 kA.
2CSB203592R1630DDA203 B-63/0,03 AP-RDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 10 mA gegen Erde, sowie glatten Gleichfehlerströmen im Frequenzbereich von 0...2 kHz. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20) Anhang G, DIN EN 62423 (VDE 0664-40). Einsatzgebiete sind vorwiegend Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität bietet eine hohe Anlagenverfügbarkeit, dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 3.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung.
2CSM260113R0801TM-S 250/12-24 PSicherheitstransformator zur Versorgung von Schutzkleinspannungsschaltungen SELV und PELV mit <50 V (ohne Last). Entspricht Normen CEI EN 61558-2-2 und CEI EN 61558-2-6. Primäreinspeisung mit 230-400 VAC und separaten Klemmen mit ±15V für präzise Regelung der Eingangsspannung. Einsatz im kontinuierlichen Betrieb und Befestigung auf Montageplatten. Befestigung auf Hutschiene bis 160 VA mit zusätzlicher Montagelasche für DIN-Schiene (TM-C-DIN) möglich. Voller Leistungsabgriff an allen Ausgängen.
2CSM207203R0801TM-C 160/115-230Einphasiger Steuertransformator zur kontinuierlichen Versorgung von Steuerkreisen, beispielsweise Befehle, Signalisierung, Verriegelungen usw. Einspeisung primärseitig mit 230V/400V AC mit einer Bemessungsleistung je nach Typ von 50 VA bis 2500 VA. Doppelter Sekundärausgang mit 12-24 V oder 115-230 V und jeweils vollen Leistungsabgriff an allen Ausgängen. Geprüft gemäß Bezugsnorm CEI EN 61558-2-2.
2CSB204892R3630DDA204 B S-63/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 10 mA gegen Erde, sowie glatten Gleichfehlerströmen im Frequenzbereich von 0...2 kHz. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20) Anhang G, DIN EN 62423 (VDE 0664-40). Einsatzgebiete sind vorwiegend Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität bietet eine hohe Anlagenverfügbarkeit, dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
2CSM207093R0801TM-C 250/12-24Einphasiger Steuertransformator zur kontinuierlichen Versorgung von Steuerkreisen, beispielsweise Befehle, Signalisierung, Verriegelungen usw. Einspeisung primärseitig mit 230V/400V AC mit einer Bemessungsleistung je nach Typ von 50 VA bis 2500 VA. Doppelter Sekundärausgang mit 12-24 V oder 115-230 V und jeweils vollen Leistungsabgriff an allen Ausgängen. Geprüft gemäß Bezugsnorm CEI EN 61558-2-2.
2CSM122000R0821SM2-24Die Auswahl an Klingeln und Summern umfasst modulare Versionen für den diskontinuierli- chen Einsatz SM1, RM1, TSM und TSR, geeignet für akustische Signalisierung im Wohn- und Gewerbebereich, und Versionen für den Dauereinsatz SM2 und RM2, die in der Lage sind, kontinuierlich max. 12 Stunden zu arbeiten, wobei Qualität und Pegel des Tons gleich bleiben. RM2 und SM2 sind für spezifische Anwendungen gedacht, wie akustische Signalisierung in der Industrie, Alarmbenachrichtigung, Überwachung und intensive Nutzung (Schulen, Fabri- ken, usw.) TSM- und TSR-Versionen enthalten auch einen Transformator: Eingang 230 V AC, Klingelspannung 12 oder 24 V.
2CSB203892R3630DDA203 B S-63/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 10 mA gegen Erde, sowie glatten Gleichfehlerströmen im Frequenzbereich von 0...2 kHz. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20) Anhang G, DIN EN 62423 (VDE 0664-40). Einsatzgebiete sind vorwiegend Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität bietet eine hohe Anlagenverfügbarkeit, dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
2CSR272199R1164DS202C M C16 A30 110VFI/LS-Schalter (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61009-1, IEC/EN 61009-2-1. Zulassung: RINA. Einsatzgebiete sind vorwiegend in Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. DS202C MA 110V Baureihe speziell für 110 V AC und 230 V AC Anwendungen, durch die minimale Prüftastenspannung von 95 V AC. Bemessungsschaltvermögen nach IEC/EN 61009 Icn = 10 kA. RCBO DS202C MA 110V Typ A ist 2polig geschützt (LS), 2polig schaltend.
2CSM204423R0801TM-I 630/115-230 PTransformator, bei dem Primär- und Sekundärwicklungen durch eine doppelte oder verstärkte Isolierung elektrisch getrennt sind, um den durch die Sekundärseite versorgten Stromkreis gegen die Gefahr eines versehentlichen gleichzeitigen Kontakts mit Erde und unter Spannung stehenden Teilen oder geerdeten Teilen, die im Falle eines Isolationsfehlers unter Spannung stehen, zu schützen. Entspricht Normen CEI EN 61558-2-2 und CEI EN 61558-2-4. Primäreinspeisung mit 230-400 VAC und separaten Klemmen mit ±15V für präzise Regelung der Eingangsspannung. Einsatz im kontinuierlichen Betrieb und Befestigung auf Montageplatten. Befestigung auf Hutschiene bis 160 VA mit zusätzlicher Montagelasche für DIN-Schiene (TM-C-DIN) möglich. Voller Leistungsabgriff an allen Ausgängen.
2CSR201997R0013DS2C-CMMotorantrieb mit Fern-Ein- und Ausschaltung Funktion: Der Motorantrieb DS2C-CM erlaubt die Fernsteuerung (Ein-/Ausschalten) der gekoppelten Geräte. Geeignet für FI/LS-Schalter (RCBO) DS201 und DS202C.
2CSM200963R1801E 91HN/20E 90h Sicherungshalter eignen sich für Schutz gegen Überlasten und Kurzschlüsse. Sie sind als einfaches 1P+N-Modul und als dreifaches 3P+N-Modul erhältlich und für eine Verwendung mit zylindrischen gG und aM Sicherungseinsätzen ausgelegt. Das Gehäuse ist aus selbstverlöschendem Material mit hohen Temperaturwiderstand hergestellt und die Kontaktschellen bestehen aus versilbertem Kupfer. E 90h Sicherungshalter können plombiert oder abgeschlossen werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewährleisten. Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige ermöglichen eine Überprüfung der Funktionsfähigkeit der Sicherung.
2CSM277352R1801E 91N/125Das Sortiment der E 90 50/125 Sicherungs-Trennschalter ist speziell für den industriellen Stromkreisschutz bestimmt, wo Stromstärken zwischen 50 und 125 A auftreten. Er kann für jeden Typ zylindrischer Sicherungen 14 x 51 und 22 x 58 mm verwendet werden. Die E 90 50/125 Sicherungshalter können in offener Position mit Vorhängeschloss und in geschlossener per Plombe gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewähr- leisten. Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige (LED) ermöglichen eine Überprüfung der Funktionsf ähigkeit der Sicherung.
2CSM277143R0621D KEYMit der Programmierkarte D KEY können Programme automatisch in einem externen EMD-Speicher ausgeführt, in der Zeitschaltuhr gespeichert oder mit der D SW Programmiersoftware auf der externen Speicherkarte D KEY bzw. umgekehrt erstellt werden. Außerdem können Programme auf den D KEY geladen und wieder gelöscht werden.
2CSM277972R1801E 92/50Das Sortiment der E 90 50/125 Sicherungs-Trennschalter ist speziell für den industriellen Stromkreisschutz bestimmt, wo Stromstärken zwischen 50 und 125 A auftreten. Er kann für jeden Typ zylindrischer Sicherungen 14 x 51 und 22 x 58 mm verwendet werden. Die E 90 50/125 Sicherungshalter können in offener Position mit Vorhängeschloss und in geschlossener per Plombe gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewähr- leisten. Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige (LED) ermöglichen eine Überprüfung der Funktionsf ähigkeit der Sicherung.
2CSR252101R1067DS202 A-K6/0,03FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von 1P+N, 2P, 3P+N oder 4P-Stromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20). Einsatzgebiete sind Haushalts-, Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den DS200 fit für den weltweiten Einsatz. Bemessungsschaltvermögen Icn = 6.000 A nach IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20) für RCDs (Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen) in Wohnbau und ähnliche Anwendungen, Icu = 10 kA nach IEC/EN 60947-2 (VDE 0660-101) für MCBs (LS) in Industrieanwendungen. RCBO DS200 Typ A ist 2-/4-polig geschützt (LS), 2-/4-polig schaltend.
2CSM201813R0801TM-C 1600/115-230Einphasiger Steuertransformator zur kontinuierlichen Versorgung von Steuerkreisen, beispielsweise Befehle, Signalisierung, Verriegelungen usw. Einspeisung primärseitig mit 230V/400V AC mit einer Bemessungsleistung je nach Typ von 50 VA bis 2500 VA. Doppelter Sekundärausgang mit 12-24 V oder 115-230 V und jeweils vollen Leistungsabgriff an allen Ausgängen. Geprüft gemäß Bezugsnorm CEI EN 61558-2-2.
2CSB803401R1000DDA803 A-100/0,03 AP-RDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 3.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung.
2CSM296532R1801E 93N/125Das Sortiment der E 90 50/125 Sicherungs-Trennschalter ist speziell für den industriellen Stromkreisschutz bestimmt, wo Stromstärken zwischen 50 und 125 A auftreten. Er kann für jeden Typ zylindrischer Sicherungen 14 x 51 und 22 x 58 mm verwendet werden. Die E 90 50/125 Sicherungshalter können in offener Position mit Vorhängeschloss und in geschlossener per Plombe gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewähr- leisten. Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige (LED) ermöglichen eine Überprüfung der Funktionsf ähigkeit der Sicherung.
2CSM292873R0801TM-C 1000/12-24Einphasiger Steuertransformator zur kontinuierlichen Versorgung von Steuerkreisen, beispielsweise Befehle, Signalisierung, Verriegelungen usw. Einspeisung primärseitig mit 230V/400V AC mit einer Bemessungsleistung je nach Typ von 50 VA bis 2500 VA. Doppelter Sekundärausgang mit 12-24 V oder 115-230 V und jeweils vollen Leistungsabgriff an allen Ausgängen. Geprüft gemäß Bezugsnorm CEI EN 61558-2-2.
2CSB804201R3630DDA804 A S-63/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
2CSB802201R3630DDA802 A S-63/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
2CSB802201R5630DDA802 A S-63/1Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
2CSB803201R3000DDA803 A S-100/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
2CSB802401R1630DDA802 A-63/0,03 AP-RDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 3.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung.
2CSB803101R3000DDA803 A-100/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen.
2CSM277952R1801E 93N/50Das Sortiment der E 90 50/125 Sicherungs-Trennschalter ist speziell für den industriellen Stromkreisschutz bestimmt, wo Stromstärken zwischen 50 und 125 A auftreten. Er kann für jeden Typ zylindrischer Sicherungen 14 x 51 und 22 x 58 mm verwendet werden. Die E 90 50/125 Sicherungshalter können in offener Position mit Vorhängeschloss und in geschlossener per Plombe gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewähr- leisten. Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige (LED) ermöglichen eine Überprüfung der Funktionsf ähigkeit der Sicherung.
2CSM204105R0601AT2Die Ausführung AT2 eignet sich besonders in Fällen, in denen ein sehr guter Überblick auf die Programmierscheibe in nur zwei Modulen erforderlich ist. Diese Zeitschaltuhren steuern das Öffnen und Schließen von Stromkreisen in Übereinstimmung mit einem Zeitplan. Es gibt Tages- und Wochenschaltuhren mit einem Wechselkontakt mit 16 A. Sie können programmiert oder auf die Dauer-EIN-Funktion eingestellt werden. Die Ausführungen AT2-R und AT2-7R sind mit einem integrierten Akku ausgerüstet, der normalerweise durch die Netzwerkspannung geladen wird. Dadurch wird die eingestellte Uhrzeit der Geräte auch bei langen (bis 150 Stunden) Stromausfällen nicht gelöscht. Das Produkt eignet sich für Anwendungen wie Beleuchtungen in Geschäften, öffentliche Gebäude, Schulen, Heizungs- und Bewässerungsanlagen usw.
2CSB804201R5000DDA804 A S-100/1Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
2CSB804401R1000DDA804 A-100/0,03 AP-RDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 3.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung.
2CSB804101R3630DDA804 A-63/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen.
2CSB804101R1630DDA804 A-63/0,03Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen.
2CSB802101R1630DDA802 A-63/0,03Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen.
2CSB802101R3630DDA802 A-63/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen.
2CSB803201R5000DDA803 A S-100/1Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
2CSM202063R1801E 93/32sSicherungs-Trennschalter für 10,3 x 38 mm Sicherungen zum Schalten unter Last und Schutz gegen Kurzschluss und Überlast. Gehäuse aus selbstverlöschendem Thermoplast mit hoher Temperaturbeständigkeit und Kontaktschellen aus versilbertem Kupfer. E 90 Sicherungs-Trennschalter können plombiert (in geschlossener Stellung) oder abgeschlossen (in offener Stellung) werden. Kompatibel mit Phasenschienen der S 200-Serie kompatibel. Mit Sicherungsbruchanzeige.
2CSB204592R3630DDA204 B-63/0,3 AP-RDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 10 mA gegen Erde, sowie glatten Gleichfehlerströmen im Frequenzbereich von 0...2 kHz. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20) Anhang G, DIN EN 62423 (VDE 0664-40). Einsatzgebiete sind vorwiegend Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität bietet eine hohe Anlagenverfügbarkeit, dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 3.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung.
2CSM204972R1801E 93/60 JE 90 J Sicherungshalter sind die ideale Lösung für Großsysteme, Industrieanlagen und Steuerkreise. Sie wurden speziell für den nordamerikanischen Markt konstruiert. Entsprechend UL 4248-8 sind sie für Spannungsbereiche bis 600 V und Nennströme von 30/60 A verfügbar. Sie sind als 1P, 2P und 3P Versionen erhältlich. Die Varianten mit Sicherungsbruchanzeige geben durch ein visuelles Signal den Ausfall einer Sicherung an. Sie können per Vorhängeschloss in offener und per Plombe in geschlossener Stellung gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewährleisten.
2CSM204982R1801E 92/60 JE 90 J Sicherungshalter sind die ideale Lösung für Großsysteme, Industrieanlagen und Steuerkreise. Sie wurden speziell für den nordamerikanischen Markt konstruiert. Entsprechend UL 4248-8 sind sie für Spannungsbereiche bis 600 V und Nennströme von 30/60 A verfügbar. Sie sind als 1P, 2P und 3P Versionen erhältlich. Die Varianten mit Sicherungsbruchanzeige geben durch ein visuelles Signal den Ausfall einer Sicherung an. Sie können per Vorhängeschloss in offener und per Plombe in geschlossener Stellung gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewährleisten.
2CSM204812R1801E 92/30 JE 90 J Sicherungshalter sind die ideale Lösung für Großsysteme, Industrieanlagen und Steuerkreise. Sie wurden speziell für den nordamerikanischen Markt konstruiert. Entsprechend UL 4248-8 sind sie für Spannungsbereiche bis 600 V und Nennströme von 30/60 A verfügbar. Sie sind als 1P, 2P und 3P Versionen erhältlich. Die Varianten mit Sicherungsbruchanzeige geben durch ein visuelles Signal den Ausfall einer Sicherung an. Sie können per Vorhängeschloss in offener und per Plombe in geschlossener Stellung gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewährleisten.
2CSM213486R1801E 9F4 PVZylindrische Sicherungen der Serie E 9F PV werden speziell für den Überstromschutz von Pho- tovoltaik-Anwendungen bis 1000 V Gleichstrom verwendet. Dank des großen Strombereichs von 1 A bis 30 A und der hohen Bemessungsspannung von 1000 V DC eignet sich die Serie E 9F PV ideal zum Schutz von Strängen, Frequenzumrichtern und OVR Überspannungsableitern gemäß IEC 60269-6 “Zusätzliche Anforderungen an Sicherungseinsätze für den Schutz von solaren photovoltaischen Energieerzeugungssystemen”.
2CSM213506R1801E 9F6 PVZylindrische Sicherungen der Serie E 9F PV werden speziell für den Überstromschutz von Pho- tovoltaik-Anwendungen bis 1000 V Gleichstrom verwendet. Dank des großen Strombereichs von 1 A bis 30 A und der hohen Bemessungsspannung von 1000 V DC eignet sich die Serie E 9F PV ideal zum Schutz von Strängen, Frequenzumrichtern und OVR Überspannungsableitern gemäß IEC 60269-6 “Zusätzliche Anforderungen an Sicherungseinsätze für den Schutz von solaren photovoltaischen Energieerzeugungssystemen”.
2CSM257033R1801E 9F22 GG80E 9F gG Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse gG sind geeignet für Standardanwendungen zum Schutz von elektronischen Geräten und Leitungen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSB202101R4250DDA202 A-25/0,5Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von 1P+N, 2P, 3P, 3P+N oder 4P-Stromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009 Anhang G. Einsatzgebiete sind Haushalts-, Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Das Bemessungsschaltvermögen beträgt bei Anbau von MCB S200: 6 kA, S200 M: 10 kA, S200 P: 25 kA.
2CSB203401R1250DDA203 A-25/0,03 AP-RDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von 1P+N, 2P, 3P, 3P+N oder 4P-Stromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009 Anhang G. Einsatzgebiete sind Haushalts-, Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 3.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung. Das Bemessungsschaltvermögen beträgt bei Anbau von MCB S200: 6 kA, S200 M: 10 kA, S200 P: 25 kA.
2CSB804101R4630DDA804 A-63/0,5Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen.
2CSB204701R4630DDA204 A-63/0,5 AEDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von 1P+N, 2P, 3P, 3P+N oder 4P-Stromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009 Anhang G. Einsatzgebiete sind Gewerbe- und Industrieanwendungen. Der FI-Block wird mit zwei zusätzlichen Klemmen geliefert, die in Not-Aus-Kreisen zum Fernöffnen in positiver Sicherheit eingesetzt werden. An diese Klemmen sollte ein Fernsteuerkreis angeschlossen werden, wenn Taster mit Öffner-Kontakten in Reihe geschaltet werden. Es ist dabei zu beachten, dass nicht mehr als ein DDA200 AE denselben Stromkreis überwachen kann und für jeden DDA200 AE ein fest zugeordneter NOT-AUS-Kreis erforderlich ist. Der DDA200 AE muss von oben versorgt werden. Bei einem Anbau an die Sicherungsautomaten S200 P liegen Trenner-Eigenschaften gemäß IEC 60947-1 vor.
2CSM204503R0801TM-I 250/115-230 PTransformator, bei dem Primär- und Sekundärwicklungen durch eine doppelte oder verstärkte Isolierung elektrisch getrennt sind, um den durch die Sekundärseite versorgten Stromkreis gegen die Gefahr eines versehentlichen gleichzeitigen Kontakts mit Erde und unter Spannung stehenden Teilen oder geerdeten Teilen, die im Falle eines Isolationsfehlers unter Spannung stehen, zu schützen. Entspricht Normen CEI EN 61558-2-2 und CEI EN 61558-2-4. Primäreinspeisung mit 230-400 VAC und separaten Klemmen mit ±15V für präzise Regelung der Eingangsspannung. Einsatz im kontinuierlichen Betrieb und Befestigung auf Montageplatten. Befestigung auf Hutschiene bis 160 VA mit zusätzlicher Montagelasche für DIN-Schiene (TM-C-DIN) möglich. Voller Leistungsabgriff an allen Ausgängen.
2CSM260053R0801TM-S 630/12-24 PSicherheitstransformator zur Versorgung von Schutzkleinspannungsschaltungen SELV und PELV mit <50 V (ohne Last). Entspricht Normen CEI EN 61558-2-2 und CEI EN 61558-2-6. Primäreinspeisung mit 230-400 VAC und separaten Klemmen mit ±15V für präzise Regelung der Eingangsspannung. Einsatz im kontinuierlichen Betrieb und Befestigung auf Montageplatten. Befestigung auf Hutschiene bis 160 VA mit zusätzlicher Montagelasche für DIN-Schiene (TM-C-DIN) möglich. Voller Leistungsabgriff an allen Ausgängen.
2CSM201033R0801TM-C-DINMontagelasche zur Befestigung von Transformatoren der TM-Reihe auf DIN-Schiene bis max. 160VA. Geeignet für TM-C Steuertransformatoren, TM-I Trenntransformatoren und TM-S Sicherheitstransformatoren.
2CSM202483R1801E 91/32SSicherungs-Trennschalter für 10,3 x 38 mm Sicherungen zum Schalten unter Last und Schutz gegen Kurzschluss und Überlast. Gehäuse aus selbstverlöschendem Thermoplast mit hoher Temperaturbeständigkeit und Kontaktschellen aus versilbertem Kupfer. E 90 Sicherungs-Trennschalter können plombiert (in geschlossener Stellung) oder abgeschlossen (in offener Stellung) werden. Kompatibel mit Phasenschienen der S 200-Serie kompatibel. Mit Sicherungsbruchanzeige.
2CSM256363R1801E 9F10 GG6E 9F gG Sicherungen in Kombination mit E90 Sicherungshalter sind der beste Weg zum Schutz vor Überlast und Kurzschluss. Die flinke Auslösekennlinie ist ideal zum Schutz elektronischer Komponente, Transformatoren und elektrischen Leitern. Die E 9F gG Sicherugnen sind in den Größen 10.3 x 38 mm und 14 x 51 mm verfügbar.
2CSM256343R1801E 9F14 AM32E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM257483R1801E 9F8 GG6E 9F gG Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse gG sind geeignet für Standardanwendungen zum Schutz von elektronischen Geräten und Leitungen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM277063R1801E 9F8 AM2E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM258713R1801E 9F10 GG32E 9F gG Sicherungen in Kombination mit E90 Sicherungshalter sind der beste Weg zum Schutz vor Überlast und Kurzschluss. Die flinke Auslösekennlinie ist ideal zum Schutz elektronischer Komponente, Transformatoren und elektrischen Leitern. Die E 9F gG Sicherugnen sind in den Größen 10.3 x 38 mm und 14 x 51 mm verfügbar.
2CSM277123R1801E 9F10 AM6E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM277103R1801E 9F10 GG25E 9F gG Sicherungen in Kombination mit E90 Sicherungshalter sind der beste Weg zum Schutz vor Überlast und Kurzschluss. Die flinke Auslösekennlinie ist ideal zum Schutz elektronischer Komponente, Transformatoren und elektrischen Leitern. Die E 9F gG Sicherugnen sind in den Größen 10.3 x 38 mm und 14 x 51 mm verfügbar.
2CSM258633R1801E 9F10 GG8E 9F gG Sicherungen in Kombination mit E90 Sicherungshalter sind der beste Weg zum Schutz vor Überlast und Kurzschluss. Die flinke Auslösekennlinie ist ideal zum Schutz elektronischer Komponente, Transformatoren und elektrischen Leitern. Die E 9F gG Sicherugnen sind in den Größen 10.3 x 38 mm und 14 x 51 mm verfügbar.
2CSM258613R1801E 9F14 AM40E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM258693R1801E 9F14 GG32E 9F gG Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse gG sind geeignet für Standardanwendungen zum Schutz von elektronischen Geräten und Leitungen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM277523R1801E 9F14 GG2E 9F gG Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse gG sind geeignet für Standardanwendungen zum Schutz von elektronischen Geräten und Leitungen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM257463R1801E 9F10 AM20E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM277503R1801E 9F8 GG20E 9F gG Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse gG sind geeignet für Standardanwendungen zum Schutz von elektronischen Geräten und Leitungen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM277333R1801E 9F10 GG05E 9F gG Sicherungen in Kombination mit E90 Sicherungshalter sind der beste Weg zum Schutz vor Überlast und Kurzschluss. Die flinke Auslösekennlinie ist ideal zum Schutz elektronischer Komponente, Transformatoren und elektrischen Leitern. Die E 9F gG Sicherugnen sind in den Größen 10.3 x 38 mm und 14 x 51 mm verfügbar.
2CSM277563R1801E 9F10 AM2E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM277543R1801E 9F10 GG16E 9F gG Sicherungen in Kombination mit E90 Sicherungshalter sind der beste Weg zum Schutz vor Überlast und Kurzschluss. Die flinke Auslösekennlinie ist ideal zum Schutz elektronischer Komponente, Transformatoren und elektrischen Leitern. Die E 9F gG Sicherugnen sind in den Größen 10.3 x 38 mm und 14 x 51 mm verfügbar.
2CSG133030R4022DMTME-96Multimessgerät 96x96 zum Einbau in die Schaltschranktür. Rote LED Werteanzeige.
2CSM112310R1321RLVDiese Relais werden für die Überwachung von Strom und Spannung in einphasigen elektri- schen Netzen benutzt, um den perfekten Schutz der in dem System installierten Geräte zu gewährleisten. Beide Relais-Typen haben Trimmer zur Einstellung von Ausschaltverzögerung und Hysterese (von 1 bis 45%). Die 100 V und 5 A Relais-Eingänge ermöglichen den indirekten Anschluss von externen Strom- und Spannungswandlern für die Überwachung von Strom- und Spannungswerten, die über die maximalen Skalenwerte der Geräte hinausgehen.
2CSM122310R1321RLIDiese Relais werden für die Überwachung von Strom und Spannung in einphasigen elektri- schen Netzen benutzt, um den perfekten Schutz der in dem System installierten Geräte zu gewährleisten. Beide Relais-Typen haben Trimmer zur Einstellung von Ausschaltverzögerung und Hysterese (von 1 bis 45%). Die 100 V und 5 A Relais-Eingänge ermöglichen den indirekten Anschluss von externen Strom- und Spannungswandlern für die Überwachung von Strom- und Spannungswerten, die über die maximalen Skalenwerte der Geräte hinausgehen.
2CSM277132R1801E 92/125Das Sortiment der E 90 50/125 Sicherungs-Trennschalter ist speziell für den industriellen Stromkreisschutz bestimmt, wo Stromstärken zwischen 50 und 125 A auftreten. Er kann für jeden Typ zylindrischer Sicherungen 14 x 51 und 22 x 58 mm verwendet werden. Die E 90 50/125 Sicherungshalter können in offener Position mit Vorhängeschloss und in geschlossener per Plombe gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewähr- leisten. Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige (LED) ermöglichen eine Überprüfung der Funktionsf ähigkeit der Sicherung.
2CSM204802R1801E 93/30 JE 90 J Sicherungshalter sind die ideale Lösung für Großsysteme, Industrieanlagen und Steuerkreise. Sie wurden speziell für den nordamerikanischen Markt konstruiert. Entsprechend UL 4248-8 sind sie für Spannungsbereiche bis 600 V und Nennströme von 30/60 A verfügbar. Sie sind als 1P, 2P und 3P Versionen erhältlich. Die Varianten mit Sicherungsbruchanzeige geben durch ein visuelles Signal den Ausfall einer Sicherung an. Sie können per Vorhängeschloss in offener und per Plombe in geschlossener Stellung gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewährleisten.
2CSM277982R1801E 91N/50Das Sortiment der E 90 50/125 Sicherungs-Trennschalter ist speziell für den industriellen Stromkreisschutz bestimmt, wo Stromstärken zwischen 50 und 125 A auftreten. Er kann für jeden Typ zylindrischer Sicherungen 14 x 51 und 22 x 58 mm verwendet werden. Die E 90 50/125 Sicherungshalter können in offener Position mit Vorhängeschloss und in geschlossener per Plombe gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewähr- leisten. Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige (LED) ermöglichen eine Überprüfung der Funktionsf ähigkeit der Sicherung.
2CSM299932R1801E 93/30 CCDie E 90 Sicherungshalter für zylindrische Sicherungseinsätze der Klasse CC wurden speziell für den nordamerikanischen Markt gemäß den UL-Normen entwickelt. Gemäß den Bezugs- normen UL 4248-1 und UL 4248-4 gibt es sie in Ausführungen mit einer Bemessungsspan- nung bis zu 600 V und einem Bemessungsstrom bis zu 30 A. Sie sind in den Ausführungen 1P, 1P+N, 2P, 3P, 3P+N und 4P erhältlich. Sie können mit einem Vorhängeschloss (offene Stellung) abgeschlossen bzw. plombiert (geschlossene Stellung) werden. E 90 Sicherungshalter sind eine ideale Lösung für Prozessleitsysteme und Industrieanlagen, Automatisierungssysteme und Steuerkreise. Die Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige zeigen einen Ausfall der Sicherung durch ein visuelles Signal an.
2CSM299912R1801E 92/30 CCDie E 90 Sicherungshalter für zylindrische Sicherungseinsätze der Klasse CC wurden speziell für den nordamerikanischen Markt gemäß den UL-Normen entwickelt. Gemäß den Bezugs- normen UL 4248-1 und UL 4248-4 gibt es sie in Ausführungen mit einer Bemessungsspan- nung bis zu 600 V und einem Bemessungsstrom bis zu 30 A. Sie sind in den Ausführungen 1P, 1P+N, 2P, 3P, 3P+N und 4P erhältlich. Sie können mit einem Vorhängeschloss (offene Stellung) abgeschlossen bzw. plombiert (geschlossene Stellung) werden. E 90 Sicherungshalter sind eine ideale Lösung für Prozessleitsysteme und Industrieanlagen, Automatisierungssysteme und Steuerkreise. Die Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige zeigen einen Ausfall der Sicherung durch ein visuelles Signal an.
2CSB202101R4630DDA202 A-63/0,5Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von 1P+N, 2P, 3P, 3P+N oder 4P-Stromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009 Anhang G. Einsatzgebiete sind Haushalts-, Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Das Bemessungsschaltvermögen beträgt bei Anbau von MCB S200: 6 kA, S200 M: 10 kA, S200 P: 25 kA.
2CSM259523R1801E 9F22 GG100E 9F gG Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse gG sind geeignet für Standardanwendungen zum Schutz von elektronischen Geräten und Leitungen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM259393R1801E 9F22 GG50E 9F gG Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse gG sind geeignet für Standardanwendungen zum Schutz von elektronischen Geräten und Leitungen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM121200R1301RAL6Sie sind dem Sicherungsautomaten in Einphasensystem nachgeschaltet und vergleichen kontinuierlich die tatsächliche Verlustleistung mit dem voreingestellten Schwellenwert. Ein akustischer Alarm zeigt an, wenn Anwendungen ausgeschaltet werden müssen, um ein Auslösen des Sicherungsautomaten aufgrund einer Überschreitung des Schwellenwerts zu verhindern. Mit dem integrierten RAL-Relais-Ausgangskontakt können Remote-Signale und Abschalten von Sicherungssautomaten für nicht wichtige Geräte realisiert werden.
2CSM121310R1321RHIDiese Relais werden für die Überwachung von Strom und Spannung in einphasigen elektri- schen Netzen benutzt, um den perfekten Schutz der in dem System installierten Geräte zu gewährleisten. Beide Relais-Typen haben Trimmer zur Einstellung von Ausschaltverzögerung und Hysterese (von 1 bis 45%). Die 100 V und 5 A Relais-Eingänge ermöglichen den indirekten Anschluss von externen Strom- und Spannungswandlern für die Überwachung von Strom- und Spannungswerten, die über die maximalen Skalenwerte der Geräte hinausgehen.
2CSM204762R1801E 91/60 JE 90 J Sicherungshalter sind die ideale Lösung für Großsysteme, Industrieanlagen und Steuerkreise. Sie wurden speziell für den nordamerikanischen Markt konstruiert. Entsprechend UL 4248-8 sind sie für Spannungsbereiche bis 600 V und Nennströme von 30/60 A verfügbar. Sie sind als 1P, 2P und 3P Versionen erhältlich. Die Varianten mit Sicherungsbruchanzeige geben durch ein visuelles Signal den Ausfall einer Sicherung an. Sie können per Vorhängeschloss in offener und per Plombe in geschlossener Stellung gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewährleisten.
2CSM204922R1801E 93/125sDas Sortiment der E 90 50/125 Sicherungs-Trennschalter ist speziell für den industriellen Stromkreisschutz bestimmt, wo Stromstärken zwischen 50 und 125 A auftreten. Er kann für jeden Typ zylindrischer Sicherungen 14 x 51 und 22 x 58 mm verwendet werden. Die E 90 50/125 Sicherungshalter können in offener Position mit Vorhängeschloss und in geschlossener per Plombe gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewähr- leisten. Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige (LED) ermöglichen eine Überprüfung der Funktionsf ähigkeit der Sicherung.
2CSM204962R1801E 91/60s JE 90 J Sicherungshalter sind die ideale Lösung für Großsysteme, Industrieanlagen und Steuerkreise. Sie wurden speziell für den nordamerikanischen Markt konstruiert. Entsprechend UL 4248-8 sind sie für Spannungsbereiche bis 600 V und Nennströme von 30/60 A verfügbar. Sie sind als 1P, 2P und 3P Versionen erhältlich. Die Varianten mit Sicherungsbruchanzeige geben durch ein visuelles Signal den Ausfall einer Sicherung an. Sie können per Vorhängeschloss in offener und per Plombe in geschlossener Stellung gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewährleisten.
2CSM289632R1801E 91/125sDas Sortiment der E 90 50/125 Sicherungs-Trennschalter ist speziell für den industriellen Stromkreisschutz bestimmt, wo Stromstärken zwischen 50 und 125 A auftreten. Er kann für jeden Typ zylindrischer Sicherungen 14 x 51 und 22 x 58 mm verwendet werden. Die E 90 50/125 Sicherungshalter können in offener Position mit Vorhängeschloss und in geschlossener per Plombe gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewähr- leisten. Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige (LED) ermöglichen eine Überprüfung der Funktionsf ähigkeit der Sicherung.
2CSM273882R1801E 93/60s JE 90 J Sicherungshalter sind die ideale Lösung für Großsysteme, Industrieanlagen und Steuerkreise. Sie wurden speziell für den nordamerikanischen Markt konstruiert. Entsprechend UL 4248-8 sind sie für Spannungsbereiche bis 600 V und Nennströme von 30/60 A verfügbar. Sie sind als 1P, 2P und 3P Versionen erhältlich. Die Varianten mit Sicherungsbruchanzeige geben durch ein visuelles Signal den Ausfall einer Sicherung an. Sie können per Vorhängeschloss in offener und per Plombe in geschlossener Stellung gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewährleisten.
2CSM100000R0841TSMElektronische Zweiklang-Klingel für kurzzeitigen Betrieb. Es ist ein Transformator enthalten. Eingang 230 V AC, Klingelspannung 12 oder 24 V.
2CSM202033R1380THS-1Die Fernfühler (nicht im Lieferumgang inbegriffen) werden zusammen mit Temperaturreglern der Produktreihen THS-C und THS-W verwendet, um Temperaturüber- und unterschreitungen im Verhältnis zum voreingestellten Sollwert zu erfassen. Die Ausführungen THS-1 und THS-4 funktionieren in einem Temperaturbereich zwischen -30 °C und +130 °C und sind 1,5 bzw. 4 m lang.
2CSM206375R0241FLR1-230Schnelle und einfache Montage, zusammen mit kompakten Abmessungen machen die Unterputz-Stromstoßrelais FLR geeignet für die Installation in Unterputz- oder Abzweigdosen. Sie sind durch einfache und günstige Verdrahtung ideal für Mehrpunkt-Steuerung von Beleuchtungssystemen in Wohn- und Gewerbeanlagen.
2CSM299942R1801E 93/30s CCDie E 90 Sicherungshalter für zylindrische Sicherungseinsätze der Klasse CC wurden speziell für den nordamerikanischen Markt gemäß den UL-Normen entwickelt. Gemäß den Bezugs- normen UL 4248-1 und UL 4248-4 gibt es sie in Ausführungen mit einer Bemessungsspan- nung bis zu 600 V und einem Bemessungsstrom bis zu 30 A. Sie sind in den Ausführungen 1P, 1P+N, 2P, 3P, 3P+N und 4P erhältlich. Sie können mit einem Vorhängeschloss (offene Stellung) abgeschlossen bzw. plombiert (geschlossene Stellung) werden. E 90 Sicherungshalter sind eine ideale Lösung für Prozessleitsysteme und Industrieanlagen, Automatisierungssysteme und Steuerkreise. Die Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige zeigen einen Ausfall der Sicherung durch ein visuelles Signal an.
2CSM207113R0801TM-C 50/12-24Einphasiger Steuertransformator zur kontinuierlichen Versorgung von Steuerkreisen, beispielsweise Befehle, Signalisierung, Verriegelungen usw. Einspeisung primärseitig mit 230V/400V AC mit einer Bemessungsleistung je nach Typ von 50 VA bis 2500 VA. Doppelter Sekundärausgang mit 12-24 V oder 115-230 V und jeweils vollen Leistungsabgriff an allen Ausgängen. Geprüft gemäß Bezugsnorm CEI EN 61558-2-2.
2CSM204413R0801TM-I 1000/115-230 PTransformator, bei dem Primär- und Sekundärwicklungen durch eine doppelte oder verstärkte Isolierung elektrisch getrennt sind, um den durch die Sekundärseite versorgten Stromkreis gegen die Gefahr eines versehentlichen gleichzeitigen Kontakts mit Erde und unter Spannung stehenden Teilen oder geerdeten Teilen, die im Falle eines Isolationsfehlers unter Spannung stehen, zu schützen. Entspricht Normen CEI EN 61558-2-2 und CEI EN 61558-2-4. Primäreinspeisung mit 230-400 VAC und separaten Klemmen mit ±15V für präzise Regelung der Eingangsspannung. Einsatz im kontinuierlichen Betrieb und Befestigung auf Montageplatten. Befestigung auf Hutschiene bis 160 VA mit zusätzlicher Montagelasche für DIN-Schiene (TM-C-DIN) möglich. Voller Leistungsabgriff an allen Ausgängen.
2CSM201123R0801TM-I 100/115-230 PTransformator, bei dem Primär- und Sekundärwicklungen durch eine doppelte oder verstärkte Isolierung elektrisch getrennt sind, um den durch die Sekundärseite versorgten Stromkreis gegen die Gefahr eines versehentlichen gleichzeitigen Kontakts mit Erde und unter Spannung stehenden Teilen oder geerdeten Teilen, die im Falle eines Isolationsfehlers unter Spannung stehen, zu schützen. Entspricht Normen CEI EN 61558-2-2 und CEI EN 61558-2-4. Primäreinspeisung mit 230-400 VAC und separaten Klemmen mit ±15V für präzise Regelung der Eingangsspannung. Einsatz im kontinuierlichen Betrieb und Befestigung auf Montageplatten. Befestigung auf Hutschiene bis 160 VA mit zusätzlicher Montagelasche für DIN-Schiene (TM-C-DIN) möglich. Voller Leistungsabgriff an allen Ausgängen.
2CSM202073R0801TM-S 160/12-24 PSicherheitstransformator zur Versorgung von Schutzkleinspannungsschaltungen SELV und PELV mit <50 V (ohne Last). Entspricht Normen CEI EN 61558-2-2 und CEI EN 61558-2-6. Primäreinspeisung mit 230-400 VAC und separaten Klemmen mit ±15V für präzise Regelung der Eingangsspannung. Einsatz im kontinuierlichen Betrieb und Befestigung auf Montageplatten. Befestigung auf Hutschiene bis 160 VA mit zusätzlicher Montagelasche für DIN-Schiene (TM-C-DIN) möglich. Voller Leistungsabgriff an allen Ausgängen.
2CSM207103R0801TM-C 100/12-24Einphasiger Steuertransformator zur kontinuierlichen Versorgung von Steuerkreisen, beispielsweise Befehle, Signalisierung, Verriegelungen usw. Einspeisung primärseitig mit 230V/400V AC mit einer Bemessungsleistung je nach Typ von 50 VA bis 2500 VA. Doppelter Sekundärausgang mit 12-24 V oder 115-230 V und jeweils vollen Leistungsabgriff an allen Ausgängen. Geprüft gemäß Bezugsnorm CEI EN 61558-2-2.
2CSM289703R0801TM-C 400/12-24Einphasiger Steuertransformator zur kontinuierlichen Versorgung von Steuerkreisen, beispielsweise Befehle, Signalisierung, Verriegelungen usw. Einspeisung primärseitig mit 230V/400V AC mit einer Bemessungsleistung je nach Typ von 50 VA bis 2500 VA. Doppelter Sekundärausgang mit 12-24 V oder 115-230 V und jeweils vollen Leistungsabgriff an allen Ausgängen. Geprüft gemäß Bezugsnorm CEI EN 61558-2-2.
2CSM260043R0801TM-S 200/12-24 PSicherheitstransformator zur Versorgung von Schutzkleinspannungsschaltungen SELV und PELV mit <50 V (ohne Last). Entspricht Normen CEI EN 61558-2-2 und CEI EN 61558-2-6. Primäreinspeisung mit 230-400 VAC und separaten Klemmen mit ±15V für präzise Regelung der Eingangsspannung. Einsatz im kontinuierlichen Betrieb und Befestigung auf Montageplatten. Befestigung auf Hutschiene bis 160 VA mit zusätzlicher Montagelasche für DIN-Schiene (TM-C-DIN) möglich. Voller Leistungsabgriff an allen Ausgängen.
2TAZ312000R2043E290-16-11/24Stromstoßschalter sind elektromagnetisch betätigte Geräte mit denen eine einfache, energiesparende und sichere Beleuchtungssteuerung realisiert werden kann. In der Regel wird eine Ansteuerung von Stromstoßschaltern über Impulstaster dort eingesetzt, wo das Licht von mindestens drei verschiedenen Orten aus bedient werden soll. Durch jeden Steuerimpuls, der zum Spulen-Magnet-System gesendet wird, schaltet das Gerät in die vorherige Stellung zurück und hält diese mechanisch bis zum nächsten Steuerimpuls. Bei einem Spannungsausfall ist gewährleistet, dass die letzte Schaltstellung mechanisch gehalten wird. Diese Technologie hilft, die elektrische Verlustleistung und den Stromverbrauch der Geräte deutlich zu senken. Durch die sehr leisen Schaltgeräusche eignen sich Stromstoßschalter auch für den Einsatz in öffentlichen Bauten, Hotels, sowie auch im privaten Wohnbereich. Die Geräte können je nach Typ mit gängigen Steuerspannungen angesteuert werden und sind für einen Bemessungsstrom von 16 A bzw. 32 A ausgelegt.
2CSF204201R2900F204 A S-100/0,1Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCBs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Die Fehlerstrom-Schutzschalter der Baureihe F200 gewährleisten Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit I∆n ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61008-1, 61008-2-1, 61543 (VDE 0664 10, 11, 30) und für F200 A bis 100 A UL 1053. Einsatzgebiete sind Haushalts-, Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Zahlreiche Zulassungen machen den F200 fit für den weltweiten Einsatz. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
2CSB202401R1400DDA202 A-40/0,03 AP-RDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von 1P+N, 2P, 3P, 3P+N oder 4P-Stromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009 Anhang G. Einsatzgebiete sind Haushalts-, Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 3.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung. Das Bemessungsschaltvermögen beträgt bei Anbau von MCB S200: 6 kA, S200 M: 10 kA, S200 P: 25 kA.
2CSB204701R3630DDA204 A-63/0,3 AEDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von 1P+N, 2P, 3P, 3P+N oder 4P-Stromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009 Anhang G. Einsatzgebiete sind Gewerbe- und Industrieanwendungen. Der FI-Block wird mit zwei zusätzlichen Klemmen geliefert, die in Not-Aus-Kreisen zum Fernöffnen in positiver Sicherheit eingesetzt werden. An diese Klemmen sollte ein Fernsteuerkreis angeschlossen werden, wenn Taster mit Öffner-Kontakten in Reihe geschaltet werden. Es ist dabei zu beachten, dass nicht mehr als ein DDA200 AE denselben Stromkreis überwachen kann und für jeden DDA200 AE ein fest zugeordneter NOT-AUS-Kreis erforderlich ist. Der DDA200 AE muss von oben versorgt werden. Bei einem Anbau an die Sicherungsautomaten S200 P liegen Trenner-Eigenschaften gemäß IEC 60947-1 vor.
2CSB804101R4000DDA804 A-100/0,5Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen.
2CSB804101R3000DDA804 A-100/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen.
2CSB804201R3000DDA804 A S-100/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
2CSB804201R4000DDA804 A S-100/0,5Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
2CSB804201R5630DDA804 A S-63/1Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
2CSM251493R1801E 92/32sSicherungs-Trennschalter für 10,3 x 38 mm Sicherungen zum Schalten unter Last und Schutz gegen Kurzschluss und Überlast. Gehäuse aus selbstverlöschendem Thermoplast mit hoher Temperaturbeständigkeit und Kontaktschellen aus versilbertem Kupfer. E 90 Sicherungs-Trennschalter können plombiert (in geschlossener Stellung) oder abgeschlossen (in offener Stellung) werden. Kompatibel mit Phasenschienen der S 200-Serie kompatibel. Mit Sicherungsbruchanzeige.
2CSM256273R1801E 9F10 GG12E 9F gG Sicherungen in Kombination mit E90 Sicherungshalter sind der beste Weg zum Schutz vor Überlast und Kurzschluss. Die flinke Auslösekennlinie ist ideal zum Schutz elektronischer Komponente, Transformatoren und elektrischen Leitern. Die E 9F gG Sicherugnen sind in den Größen 10.3 x 38 mm und 14 x 51 mm verfügbar.
2CSM200983R1801E 91/20Sicherungs-Trennschalter für 8,5 x 31,5 mm Sicherungen zum Schalten unter Last und Schutz gegen Kurzschluss und Überlast. Gehäuse aus selbstverlöschendem Thermoplast mit hoher Temperaturbeständigkeit und Kontaktschellen aus versilbertem Kupfer. E 90 Sicherungs-Trennschalter können plombiert (in geschlossener Stellung) oder abgeschlossen (in offener Stellung) werden. Kompatibel mit Phasenschienen der S 200-Serie kompatibel.
2CSM256393R1801E 9F8 GG2E 9F gG Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse gG sind geeignet für Standardanwendungen zum Schutz von elektronischen Geräten und Leitungen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM277133R1801E 9F8 GG16E 9F gG Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse gG sind geeignet für Standardanwendungen zum Schutz von elektronischen Geräten und Leitungen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM257513R1801E 9F14 GG40E 9F gG Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse gG sind geeignet für Standardanwendungen zum Schutz von elektronischen Geräten und Leitungen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM257553R1801E 9F10 AM10E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM277553R1801E 9F10 AM32E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM257453R1801E 9F10 GG10E 9F gG Sicherungen in Kombination mit E90 Sicherungshalter sind der beste Weg zum Schutz vor Überlast und Kurzschluss. Die flinke Auslösekennlinie ist ideal zum Schutz elektronischer Komponente, Transformatoren und elektrischen Leitern. Die E 9F gG Sicherugnen sind in den Größen 10.3 x 38 mm und 14 x 51 mm verfügbar.
2CSB203701R4630DDA203 A-63/0,5 AEDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von 1P+N, 2P, 3P, 3P+N oder 4P-Stromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009 Anhang G. Einsatzgebiete sind Gewerbe- und Industrieanwendungen. Der FI-Block wird mit zwei zusätzlichen Klemmen geliefert, die in Not-Aus-Kreisen zum Fernöffnen in positiver Sicherheit eingesetzt werden. An diese Klemmen sollte ein Fernsteuerkreis angeschlossen werden, wenn Taster mit Öffner-Kontakten in Reihe geschaltet werden. Es ist dabei zu beachten, dass nicht mehr als ein DDA200 AE denselben Stromkreis überwachen kann und für jeden DDA200 AE ein fest zugeordneter NOT-AUS-Kreis erforderlich ist. Der DDA200 AE muss von oben versorgt werden. Bei einem Anbau an die Sicherungsautomaten S200 P liegen Trenner-Eigenschaften gemäß IEC 60947-1 vor.
2CSB202201R5630DDA202 A S-63/1Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von 1P+N, 2P, 3P, 3P+N oder 4P-Stromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009 Anhang G. Einsatzgebiete sind Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik). Das Bemessungsschaltvermögen beträgt bei Anbau von MCB S200: 6 kA, S200 M: 10 kA, S200 P: 25 kA.
2CSM204912R1801E 93N/125sDas Sortiment der E 90 50/125 Sicherungs-Trennschalter ist speziell für den industriellen Stromkreisschutz bestimmt, wo Stromstärken zwischen 50 und 125 A auftreten. Er kann für jeden Typ zylindrischer Sicherungen 14 x 51 und 22 x 58 mm verwendet werden. Die E 90 50/125 Sicherungshalter können in offener Position mit Vorhängeschloss und in geschlossener per Plombe gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewähr- leisten. Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige (LED) ermöglichen eine Überprüfung der Funktionsf ähigkeit der Sicherung.
2CSM237202R1801E 91/50sDas Sortiment der E 90 50/125 Sicherungs-Trennschalter ist speziell für den industriellen Stromkreisschutz bestimmt, wo Stromstärken zwischen 50 und 125 A auftreten. Er kann für jeden Typ zylindrischer Sicherungen 14 x 51 und 22 x 58 mm verwendet werden. Die E 90 50/125 Sicherungshalter können in offener Position mit Vorhängeschloss und in geschlossener per Plombe gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewähr- leisten. Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige (LED) ermöglichen eine Überprüfung der Funktionsf ähigkeit der Sicherung.
2CCA704340R0001E299-11Der Hilfskontakt E299-11 ist für Stromstoßschalter und Installationsrelais verwendbar. Der E299-11 Hilfskontakt ist ein anschnappbares Zusatzgerät, das über die beiden integrierten Kontakte eine individuelle Meldung respektive Signalisierung des aktuellen Betriebszustandes des Hauptmoduls ermöglicht.
2CCA704302R0001E292-16-001Das Hauptkontaktmodul E292 in 9mm Breite ist anbaubar an den Standard Stromstoßschalter. Bei Bedarf kann die Anzahl der vorhandenen Hauptkontakte im Stromstoßschalter um einen Öffner und einen Schließerkontakt erweitert werden. Das Hauptkontaktmodul gibt es in der 16A Ausführung (z.B. bei Lichtsträngen, die auf 3 Phasen verteilt werden). Bei den 32A Stromstoßschaltern ist eine Erweiterung der Hauptkontakte nicht möglich.
2CSM213456R1801E 9F1 PVZylindrische Sicherungen der Serie E 9F PV werden speziell für den Überstromschutz von Pho- tovoltaik-Anwendungen bis 1000 V Gleichstrom verwendet. Dank des großen Strombereichs von 1 A bis 30 A und der hohen Bemessungsspannung von 1000 V DC eignet sich die Serie E 9F PV ideal zum Schutz von Strängen, Frequenzumrichtern und OVR Überspannungsableitern gemäß IEC 60269-6 “Zusätzliche Anforderungen an Sicherungseinsätze für den Schutz von solaren photovoltaischen Energieerzeugungssystemen”.
2CSM277113R1801E 9F10 GG1E 9F gG Sicherungen in Kombination mit E90 Sicherungshalter sind der beste Weg zum Schutz vor Überlast und Kurzschluss. Die flinke Auslösekennlinie ist ideal zum Schutz elektronischer Komponente, Transformatoren und elektrischen Leitern. Die E 9F gG Sicherugnen sind in den Größen 10.3 x 38 mm und 14 x 51 mm verfügbar.
2CSM256373R1801E 9F10 AM12E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM256293R1801E 9F10 AM1E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM256253R1801E 9F14 AM50E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM200953R1801E 92/20Sicherungs-Trennschalter für 8,5 x 31,5 mm Sicherungen zum Schalten unter Last und Schutz gegen Kurzschluss und Überlast. Gehäuse aus selbstverlöschendem Thermoplast mit hoher Temperaturbeständigkeit und Kontaktschellen aus versilbertem Kupfer. E 90 Sicherungs-Trennschalter können plombiert (in geschlossener Stellung) oder abgeschlossen (in offener Stellung) werden. Kompatibel mit Phasenschienen der S 200-Serie kompatibel.
2CSM257053R1801E 9F22 AM80E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM299882R1801E 91/30s CCDie E 90 Sicherungshalter für zylindrische Sicherungseinsätze der Klasse CC wurden speziell für den nordamerikanischen Markt gemäß den UL-Normen entwickelt. Gemäß den Bezugs- normen UL 4248-1 und UL 4248-4 gibt es sie in Ausführungen mit einer Bemessungsspan- nung bis zu 600 V und einem Bemessungsstrom bis zu 30 A. Sie sind in den Ausführungen 1P, 1P+N, 2P, 3P, 3P+N und 4P erhältlich. Sie können mit einem Vorhängeschloss (offene Stellung) abgeschlossen bzw. plombiert (geschlossene Stellung) werden. E 90 Sicherungshalter sind eine ideale Lösung für Prozessleitsysteme und Industrieanlagen, Automatisierungssysteme und Steuerkreise. Die Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige zeigen einen Ausfall der Sicherung durch ein visuelles Signal an.
2CSB202101R4400DDA202 A-40/0,5Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von 1P+N, 2P, 3P, 3P+N oder 4P-Stromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009 Anhang G. Einsatzgebiete sind Haushalts-, Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Das Bemessungsschaltvermögen beträgt bei Anbau von MCB S200: 6 kA, S200 M: 10 kA, S200 P: 25 kA.
2CSM257482R1801E 93/50sDas Sortiment der E 90 50/125 Sicherungs-Trennschalter ist speziell für den industriellen Stromkreisschutz bestimmt, wo Stromstärken zwischen 50 und 125 A auftreten. Er kann für jeden Typ zylindrischer Sicherungen 14 x 51 und 22 x 58 mm verwendet werden. Die E 90 50/125 Sicherungshalter können in offener Position mit Vorhängeschloss und in geschlossener per Plombe gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewähr- leisten. Ausführungen mit Sicherungsbruchanzeige (LED) ermöglichen eine Überprüfung der Funktionsf ähigkeit der Sicherung.
2CSM204792R1801E 91/30s JE 90 J Sicherungshalter sind die ideale Lösung für Großsysteme, Industrieanlagen und Steuerkreise. Sie wurden speziell für den nordamerikanischen Markt konstruiert. Entsprechend UL 4248-8 sind sie für Spannungsbereiche bis 600 V und Nennströme von 30/60 A verfügbar. Sie sind als 1P, 2P und 3P Versionen erhältlich. Die Varianten mit Sicherungsbruchanzeige geben durch ein visuelles Signal den Ausfall einer Sicherung an. Sie können per Vorhängeschloss in offener und per Plombe in geschlossener Stellung gesichert werden, um die Sicherheit von Bedienern während der Wartung zu gewährleisten.
2CSM277323R1801E 9F10 GG20E 9F gG Sicherungen in Kombination mit E90 Sicherungshalter sind der beste Weg zum Schutz vor Überlast und Kurzschluss. Die flinke Auslösekennlinie ist ideal zum Schutz elektronischer Komponente, Transformatoren und elektrischen Leitern. Die E 9F gG Sicherugnen sind in den Größen 10.3 x 38 mm und 14 x 51 mm verfügbar.
2CSM256333R1801E 9F14 GG50E 9F gG Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse gG sind geeignet für Standardanwendungen zum Schutz von elektronischen Geräten und Leitungen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSB203592R3630DDA203 B-63/0,3 AP-RDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 10 mA gegen Erde, sowie glatten Gleichfehlerströmen im Frequenzbereich von 0...2 kHz. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20) Anhang G, DIN EN 62423 (VDE 0664-40). Einsatzgebiete sind vorwiegend Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität bietet eine hohe Anlagenverfügbarkeit, dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 3.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung.
2CSB803101R1630DDA803 A-63/0,03Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen.
2CSB803101R3630DDA803 A-63/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen.
2CSM258723R1801E 9F10 GG2E 9F gG Sicherungen in Kombination mit E90 Sicherungshalter sind der beste Weg zum Schutz vor Überlast und Kurzschluss. Die flinke Auslösekennlinie ist ideal zum Schutz elektronischer Komponente, Transformatoren und elektrischen Leitern. Die E 9F gG Sicherugnen sind in den Größen 10.3 x 38 mm und 14 x 51 mm verfügbar.
2CSM258233R1801E 9F22 AM63E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSB802401R1000DDA802 A-100/0,03 AP-RDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 3.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung.
2CSB802101R3000DDA802 A-100/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen.
2CSM258643R1801E 9F10 AM16E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM277343R1801E 9F10 AM4E 9F aM Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse aM mit verzögerter Auslösung sind geeignet für den Schutz von Motoren mit hohen Einschaltströmen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSM258663R1801E 9F8 GG4E 9F gG Zylindersicherungen für Sicherungshalter und –lasttrennschalter. Die Zylindersicherungen der Betriebsklasse gG sind geeignet für Standardanwendungen zum Schutz von elektronischen Geräten und Leitungen. Die Sicherungen sind in allen gängigen Größen (8.5 x 31.5 mm, 10.3 x 38 mm, 14 x 51 mm und 22 x 58 mm) in Stromstärken von 1 A bis 125 A verfügbar.
2CSB803401R1630DDA803 A-63/0,03 AP-RDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 3.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung.
2CSB204592R4630DDA204 B-63/0,5 AP-RDer FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von Einphasenstromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 10 mA gegen Erde, sowie glatten Gleichfehlerströmen im Frequenzbereich von 0...2 kHz. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren), zusätzlichen Schutz (mit IΔn ≤ 30 mA) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnormen IEC/EN 61009-1 (VDE 0664-20) Anhang G, DIN EN 62423 (VDE 0664-40). Einsatzgebiete sind vorwiegend Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität bietet eine hohe Anlagenverfügbarkeit, dank der Störfestigkeit mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 3.000 A gegen ungewolltes Auslösen und 10 ms Kurzzeitverzögerung.
2CSB202201R3630DDA202 A S-63/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Sicherungsautomaten der Baureihe S200. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. Sie gewährleisten Schutz von 1P+N, 2P, 3P, 3P+N oder 4P-Stromkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 61009 Anhang G. Einsatzgebiete sind Gewerbe- und Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik). Das Bemessungsschaltvermögen beträgt bei Anbau von MCB S200: 6 kA, S200 M: 10 kA, S200 P: 25 kA.
2CSB803201R3630DDA803 A S-63/0,3Der FI-Block (RCU) ist zur kundenseitigen Montage mit Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800. Die daraus folgende FI/LS-Kombinationen (RCBOs) bieten Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden. Sie gewährleisten Schutz von 2P, 3P oder 4P-Stomkreisen gegen Überlast und Kurzschlussströme, Schutz bei sinusförmigen Wechselströmen und pulsierenden Strömen mit glattem Gleichfehlerstrom von bis zu 6 mA gegen Erde. Sowie Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) und Brandschutz (mit I∆n ≤ 300 mA). Sie erfüllen die Produktnorm IEC/EN 60947-2. Einsatzgebiete sind Industrieanwendungen. Das umfangreiche Zubehörsortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre Installationsaufgaben benötigen. Optimaler Kompromiss zwischen Sicherheit und Betriebskontinuität dank der Störfestigkeit gegen ungewolltes Auslösen mit Stoßstromfestigkeit (Stoßstromform 8/20 μs) = 5000 A. Selektivität mit nachgeschalteten Geräten mit einem kleineren Bemessungsfehlerstrom von z.B. 30 mA (siehe Selektivitätstabellen Katalog Kapitel Technik).
1SVR405606R3013CR-P230AC2GLC92Als Schnittstelle verbinden Interfacerelais die elektronische Steuerungsebene, beispielsweise SPS mit der Ebene der Sensoren/Stellglieder. Hierbei übernehmen sie verschiedene Funktionen: Schalten von Gleich- oder Wechselspannungslasten mit unterschiedlichen ohmschen, induktiven sowie kapazitiven Anteilen, Schalten im Spannungsbereich von einigen mV bis 250 V, Schalten im Stromstärkenbereich von einigen mA bis 16 A, Verstärken schwacher Steuersignale, Potentialtrennung von Steuer- und Lastkreisen sowie die Signalvervielfachung. Die CR-P Reihe verfügt über 9 verschiedene Spulenspannungen mit 1-2 Wechslerkontakte. Zwei Sockelvarianten werden angeboten: Standardsockel und logischer Sockel. Steckbare Funktionsmodule wie Verpolschutz / Freilaufdiode, LED Modul, RC-Glieder, Überspannungsschutz oder Zeitmodule erweitern die Einsatzgebiete der steckbaren Leiterplattenrelais.
1SVR405618R3111CR-M230AC4LGSSCR-M230AC4LGSS Interface-Relais, komplett.
1SVR405618R4410CR-M012DC4LDGSSCR-M012DC4LDGSS Interface-Relais, komplett.
1SVR405606R1013CR-P024DC2GLC62CCR-P024DC2GLC62C Interface-Relais, komplett.
1SVR405606R3010CR-P230AC2GLC92CVAls Schnittstelle verbinden Interfacerelais die elektronische Steuerungsebene, beispielsweise SPS mit der Ebene der Sensoren/Stellglieder. Hierbei übernehmen sie verschiedene Funktionen: Schalten von Gleich- oder Wechselspannungslasten mit unterschiedlichen ohmschen, induktiven sowie kapazitiven Anteilen, Schalten im Spannungsbereich von einigen mV bis 250 V, Schalten im Stromstärkenbereich von einigen mA bis 16 A, Verstärken schwacher Steuersignale, Potentialtrennung von Steuer- und Lastkreisen sowie die Signalvervielfachung. Die CR-P Reihe verfügt über 9 verschiedene Spulenspannungen mit 1-2 Wechslerkontakte. Zwei Sockelvarianten werden angeboten: Standardsockel und logischer Sockel. Steckbare Funktionsmodule wie Verpolschutz / Freilaufdiode, LED Modul, RC-Glieder, Überspannungsschutz oder Zeitmodule erweitern die Einsatzgebiete der steckbaren Leiterplattenrelais.
1SVR405606R1011CR-P024DC2GLC62CVAls Schnittstelle verbinden Interfacerelais die elektronische Steuerungsebene, beispielsweise SPS mit der Ebene der Sensoren/Stellglieder. Hierbei übernehmen sie verschiedene Funktionen: Schalten von Gleich- oder Wechselspannungslasten mit unterschiedlichen ohmschen, induktiven sowie kapazitiven Anteilen, Schalten im Spannungsbereich von einigen mV bis 250 V, Schalten im Stromstärkenbereich von einigen mA bis 16 A, Verstärken schwacher Steuersignale, Potentialtrennung von Steuer- und Lastkreisen sowie die Signalvervielfachung. Die CR-P Reihe verfügt über 9 verschiedene Spulenspannungen mit 1-2 Wechslerkontakte. Zwei Sockelvarianten werden angeboten: Standardsockel und logischer Sockel. Steckbare Funktionsmodule wie Verpolschutz / Freilaufdiode, LED Modul, RC-Glieder, Überspannungsschutz oder Zeitmodule erweitern die Einsatzgebiete der steckbaren Leiterplattenrelais.
1SVR405618R1410CR-M024DC4LDGSSCR-M024DC4LDGSS Interface-Relais, komplett.
1SVR405618R1110CR-M024DC4LGLC22CR-M024DC4LGLC22 Interface-Relais, komplett.
1SVR405618R1010CR-M024DC4GLC62CVCR-M024DC4GLC62CV Interface-Relais, komplett.
1SVR405606R3012CR-P230AC2GLC92CCR-P230AC2GLC92C Interface-Relais, komplett.
1SVR405618R3110CR-M230AC4LGLCCR-M230AC4LGLC Interface-Relais, komplett.
1SVR405613R3010CR-M230AC4SS92CVAls Schnittstelle verbinden Interfacerelais die elektronische Steuerungsebene, beispielsweise SPS mit der Ebene der Sensoren/Stellglieder. Hierbei übernehmen sie verschiedene Funktionen: Schalten von Gleich- oder Wechselspannungslasten mit unterschiedlichen ohmschen, induktiven sowie kapazitiven Anteilen, Schalten im Spannungsbereich von einigen mV bis 250 V, Schalten im Stromstärkenbereich von einigen mA bis 12 A, Verstärken schwacher Steuersignale, Potentialtrennung von Steuer- und Lastkreisen sowie die Signalvervielfachung. Die CR-M Reihe verfügt über 13 verschiedene Spulenspannungen mit 2-4 Wechslerkontakte. Eine eingebaute Prüftaste für manuelle Betätigung und Verriegelung der Ausgangskontakte, sowie Relaisvarianten mit oder ohne eingebauter LED können ausgewählt werden. Zwei Sockelvarianten werden angeboten: Standardsockel und logischer Sockel. Steckbare Funktionsmodule wie Verpolschutz / Freilaufdiode, RC-Glieder oder Überspannungsschutz erweitern die einsatzgebiete der steckbaren Miniaturrelais.
1SVR405613R0010CR-M024AC4LS62CVAls Schnittstelle verbinden Interfacerelais die elektronische Steuerungsebene, beispielsweise SPS mit der Ebene der Sensoren/Stellglieder. Hierbei übernehmen sie verschiedene Funktionen: Schalten von Gleich- oder Wechselspannungslasten mit unterschiedlichen ohmschen, induktiven sowie kapazitiven Anteilen, Schalten im Spannungsbereich von einigen mV bis 250 V, Schalten im Stromstärkenbereich von einigen mA bis 12 A, Verstärken schwacher Steuersignale, Potentialtrennung von Steuer- und Lastkreisen sowie die Signalvervielfachung. Die CR-M Reihe verfügt über 13 verschiedene Spulenspannungen mit 2-4 Wechslerkontakte. Eine eingebaute Prüftaste für manuelle Betätigung und Verriegelung der Ausgangskontakte, sowie Relaisvarianten mit oder ohne eingebauter LED können ausgewählt werden. Zwei Sockelvarianten werden angeboten: Standardsockel und logischer Sockel. Steckbare Funktionsmodule wie Verpolschutz / Freilaufdiode, RC-Glieder oder Überspannungsschutz erweitern die einsatzgebiete der steckbaren Miniaturrelais.
1SVR366017R0100MAR.01MAR.01 Beschriftungsschild für Geräte ohne DIP-Schaltern
1SVR550140R2100CT-AWEZeitrelais der Baureihe CT-E bieten als ideale Lösung für den Serieneinsatz ein exzellentes Preisleistungs-Verhältnis. 56 Singlefunktiongeräte mit 5 verschiedenen Zeitbereichen sowie 2 Multifunktionszeitrelais mit 6 Funktionen und 8 Zeitbereichen bieten die größtmögliche Flexibilität für nahezu jede Anwendung. Für hohe Schalthäufigkeiten sind kontaktlose CT-E Zeitrelais mit Halbleiterausgang lieferbar.
1SVR550140R4100CT-AWEZeitrelais der Baureihe CT-E bieten als ideale Lösung für den Serieneinsatz ein exzellentes Preisleistungs-Verhältnis. 56 Singlefunktiongeräte mit 5 verschiedenen Zeitbereichen sowie 2 Multifunktionszeitrelais mit 6 Funktionen und 8 Zeitbereichen bieten die größtmögliche Flexibilität für nahezu jede Anwendung. Für hohe Schalthäufigkeiten sind kontaktlose CT-E Zeitrelais mit Halbleiterausgang lieferbar.
2CSS255101R0044SN201-C4Die Sicherungsautomaten der Baureihe SN201 schaltet Phase und Neutralleiter in einer Teilungseinheit zum Schutz des Stromkreises gegen Überlast und Kurzschluss. Sie erfüllen die Bauvorschriften IEC/EN 60898-1.
2CSS255102R0164SN201 C16-LDie Sicherungsautomaten der Baureihe SN201 schaltet Phase und Neutralleiter in einer Teilungseinheit zum Schutz des Stromkreises gegen Überlast und Kurzschluss. Sie erfüllen die Bauvorschriften IEC/EN 60898-1.
16219359ME 8Flansch zur rückseitigen Montage - IP40
2CSS275101R0254SN201 M-C25Die Sicherungsautomaten der Baureihe SN201 schaltet Phase und Neutralleiter in einer Teilungseinheit zum Schutz des Stromkreises gegen Überlast und Kurzschluss. Sie erfüllen die Bauvorschriften IEC/EN 60898-1.
16219342ME 6Flansch zur rückseitigen Montage - IP40
16219326ME 3Flansch zur rückseitigen Montage - IP40
2CSS275101R0024SN201 M-C2Die Sicherungsautomaten der Baureihe SN201 schaltet Phase und Neutralleiter in einer Teilungseinheit zum Schutz des Stromkreises gegen Überlast und Kurzschluss. Sie erfüllen die Bauvorschriften IEC/EN 60898-1.
1SFA663004R1010TVOC-CP1Lichtwellenleiter aus Kunststoff 1,0m
1SFA664004R2060TVOC-1TO2-OP6TVOC-1TO2-OP6 Lichtwellenleiter 6m lang
1SFA664004R1040TVOC-2-OP4TVOC-2-OP4 Lichtwellenleiter 4m lang
1SFA664004R2200TVOC-1TO2-OP20TVOC-1TO2-OP20 Lichtwellenleiter 20m lan
1SFA664004R1250TVOC-2-OP25TVOC-2-OP25 Lichtwellenleiter 25m lang
2CMA101640R1000416RU6B416RU6B CEE-Anbaubuchse 3P+N+PE EASY & SAFE
1SFA663004R1080TVOC-CP8Lichtwellenleiter aus Kunststoff 8,0m
1SFL667001R9101AF2650T-30-22 230-240V 50/60Hz / 230-240V DCAF2650T-30-11 Schütz 230-240V 50/60Hz/DC
1SFA664004R1080TVOC-2-OP8TVOC-2-OP8 Lichtwellenleiter 8m lang
1SFA664004R1150TVOC-2-OP15TVOC-2-OP15 Lichtwellenleiter 15m lang
1SFA664004R2300TVOC-1TO2-OP30TVOC-1TO2-OP30 Lichtwellenleiter 30m lan
2CMA103592R1000432EC6B432EC6B CEE-Kupplung 3P+N+PE EASY & SAFE
1SFA664004R2005TVOC-1TO2-OP05TVOC-1TO2-OP05 Lichtwellenleiter 0,5m lang
1SFA663004R1250TVOC-CP25Lichtwellenleiter aus Kunststoff 25,0m
1SFA663004R1150TVOC-CP15Lichtwellenleiter aus Kunststoff 15,0m
1SFA663004R1040TVOC-CP4Lichtwellenleiter aus Kunststoff 4,0m
1SFA664004R2010TVOC-1TO2-OP1TVOC-1TO2-OP1 Lichtwellenleiter 1m lang
1SFA664003R1300TVOC-2-DP30TVOC-2-DP30 Detektor 30m lang
2CMA101050R1000232RAM9B232RAM9B CEE-Anbaubuchse 2P+PE EASY & SAFE
2CMA101023R1000416RS6B416RS6B CEE-Wandsteckdose 3P+N+PE EASY & SAFE
2CMA101048R1000216RAM9B216RAM9B CEE-Anbaubuchse 2P+PE EASY & SAFE
2CMA101029R1000416BS6B416BS6B CEE-Wandgerätestecker 3P+N+PE EASY & SAFE
2CMA101057R1000432RS9B432RS9B CEE-Wandsteckdose 3P+N+PE EASY & SAFE
2CMA100873R1000316RAM9B316RAM9B CEE-Anbaubuchse 3P+PE EASY & SAFE
2CMA100544R1000316RAM6B316RAM6B CEE-Anbaubuchse 3P+PE EASY & SAFE
2CMA100546R1000232RAM6B232RAM6B CEE-Anbaubuchse 2P+PE EASY & SAFE
1SFA664004R1200TVOC-2-OP20TVOC-2-OP20 Lichtwellenleiter 20m lang
2CMA100545R1000416RAM6B416RAM6B CEE-Anbaubuchse 3P+N+PE EASY & SAFE
2CMA100876R1000332RAM9B332RAM9B CEE-Anbaubuchse 3P+PE EASY & SAFE
2CMA101032R1000432BS6B432BS6B CEE-Wandgerätestecker 3P+N+PE EASY & SAFE
2CMA101641R1000432RU6B432RU6B CEE-Anbaubuchse 3P+N+PE EASY & SAFE
2CMA101054R1000416RS9B416RS9B CEE-Wandsteckdose 3P+N+PE EASY & SAFE
1SFA664004R1060TVOC-2-OP6TVOC-2-OP6 Lichtwellenleiter 6m lang
1SFA663004R1200TVOC-CP20Lichtwellenleiter aus Kunststoff 20,0m
1SFA663004R1060TVOC-CP6Lichtwellenleiter aus Kunststoff 6,0m
1SFA663004R1020TVOC-CP2Lichtwellenleiter aus Kunststoff 2,0m
1SFN170801R1002RU19/240RU19/240 LVRT-Modul Low Voltage Ride Through Module 230-240V 50/60Hz
2CMA100543R1000216RAM6B216RAM6B CEE-Anbaubuchse 2P+PE EASY & SAFE
1SFA663004R1100TVOC-CP10Lichtwellenleiter aus Kunststoff 10,0m
1SFA663004R1005TVOC-CP05TVOC-Lichtwellenleiter 0,5m Länge
1SFA663004R1300TVOC-CP30Lichtwellenleiter aus Kunststoff 30,0m
2CMA101060R1000416BS9B416BS9B CEE-Wandgerätestecker 3P+N+PE EASY & SAFE
2CMA100547R1000332RAM6B332RAM6B CEE-Anbaubuchse 3P+PE EASY & SAFE
2CMA101049R1000416RAM9B416RAM9B CEE-Anbaubuchse 3P+N+PE EASY & SAFE
2CMA101026R1000432RS6B432RS6B CEE-Wandsteckdose 3P+N+PE EASY & SAFE
1SFA664004R2020TVOC-1TO2-OP2TVOC-1TO2-OP2 Lichtwellenleiter 2m lang Verbindung zwischen Lichtbogenwaechter TVOC-2 und Stromwaechtereinheit CSU
1SFA664004R2080TVOC-1TO2-OP8TVOC-1TO2-OP8 Lichtwellenleiter 8m lang
1SFA664004R2250TVOC-1TO2-OP25TVOC-1TO2-OP25 Lichtwellenleiter 25m lan
1SFA664004R1010TVOC-2-OP1TVOC-2-OP1 Lichtwellenleiter 1m lang
1SFA664004R1100TVOC-2-OP10TVOC-2-OP10 Lichtwellenleiter 10m lang
1SFA664004R1300TVOC-2-OP30TVOC-2-OP30 Lichtwellenleiter 30m lang
1SFN074211R2000LL146-40Anschlussstücke LL146-40 für 4-polige Schütze AF116-40 - AF146-40
1SFA663003R1250TVOC-DP25TVOC Detektor 25m mit Lichtwellenleiter aus Kunststoff
1SFA663003R1300TVOC-DP30TVOC Detektor 30m mit Lichtwellenleiter aus Kunststoff
1SFA663003R9001TVOC-DP35LICHTWELLENLEITER,KUNSTST.60,00M FUER LICHTBOGENWAECHTER TVOC
1SFA663003R1010TVOC-DP1TVOC Detektor 1m mit Lichtwellenleiter aus Kunststoff
1SFA663003R9002TVOC-DP40DETEKTOR 45m
1SFA663003R9003TVOC-DP45DETEKTOR 35m
1SFA663003R9004TVOC-DP60Detektor 40m zu TVOC
1SCA156670R1001OC25G03PNBN00S08X9OC25G03PNBN00S08X9 Nockenschalter Sonderschalter 25A IP66 3-polig 3-Kont. Schalterst. 1-2-3
1SCA154666R1001OC25G16P1BN00S08UEOC25G16P1BN00S08UE Nockenschalter EIN-AUS Schalter 25A IP66 8-polig 16-Kontakte Schalterst. ohne Gravur absc
1SCA154698R1001OC25G24QNBN00S08UDOC25G24QNBN00S08UD Nockenschalter Mehrstufenschalter 25A IP65 6-polig 24-Kont. Schalterst ohne Gravur abschl
1SCA154669R1001OC25G08P2BN00S08UIOC25G08P2BN00S08UI Nockenschalter Steuerschalter 25A IP66 2-polig abschl. 8-Kont. Schalterst. ohne Gravur Rückzug
1SCA154695R1001OC25G06PNBN00S08UOOC25G06PNBN00S08UO Nockenschalter Voltmeter-Schalter 25A IP66 6-Kontakte 7 Schaltst. ohne Gravur
1SCA154706R1001OC25G10PNBN00S08UNOC25G10PNBN00S08UN Nockenschalter Ampermeter-Schalter 25A IP66 1-polig 10-Kontakte Schalterst. ohne Gravur
1SCA154683R1001OC25G24QNBN00S08UUOC25G24QNBN00S08UU Nockenschalter Mehrstufenschalter 25A IP65 12-polig 24-Kont. Schalterst ohne Gravur abschl
1SCA154676R1001OC25G08PNBN00S08ULOC25G08PNBN00S08UL Nockenschalter Steuerschalter 25A IP66 2-polig 8-Kont. Schalterst. ohne Gravur Rückzug
1SCA154674R1001OC25G06P1BN00S08UPOC25G06P1BN00S08UP Nockenschalter Voltmeter-Schalter 25A IP66 6-Kontakte 7 Schaltst. ohne Gravur
1SCA154679R1001OC25G10P1BN00S08UMOC25G10P1BN00S08UM Nockenschalter Ampermeter-Schalter 25A IP66 1-polig 10-Kontakte Schalterst. ohne Gravur
1SCA154670R1001OC25G08P1BN00S08UJOC25G08P1BN00S08UJ Nockenschalter Steuerschalter 25A IP66 2-polig abschl. 8-Kont. Schalterst. ohne Gravur Rückzug
1SCA156671R1001OC25G03PNBN00S08XAOC25G03PNBN00S08XA Nockenschalter Sonderschalter 25A IP66 3-polig 3-Kont. Schalterst. 1-0-2 mit Rückzug
1SCA154677R1001OC25G08KNBN00S08UQOC25G08KNBN00S08UQ Nockenschalter Kontrollschalter 25A IP54 8-polig 8-Kont Schalterst ohne Gravur schlü
1SCA154675R1001OC25G08KNBN00S08UROC25G08KNBN00S08UR Nockenschalter Kontrollschalter 25A IP54 8-polig 8-Kont Schalterst ohne Gravur schlü
1SCA154668R1001OC25G08P1BN00S08UGOC25G08P1BN00S08UG Nockenschalter EIN-AUS Schalter 25A IP66 4-polig 8-Kontakte Schalterst. ohne Gravur absch
1SCA154671R1001OC25G08PNBN00S08UHOC25G08PNBN00S08UH Nockenschalter EIN-AUS Schalter 25A IP66 4-polig 8-Kontakte Schalterst. ohne Gravur
1SCA154681R1001OC25G08KNBN00S08USOC25G08KNBN00S08US Nockenschalter Kontrollschalter 25A IP54 8-polig 8-Kont Schalterst ohne Gravur schlü
1SCA154693R1001OC25G16PNBN00S08UFOC25G16PNBN00S08UF Nockenschalter EIN-AUS Schalter 25A IP66 8-polig 16-Kontakte Schalterst. ohne Gravur
1SCA154684R1001OC25G08KNBN00S08UVOC25G08KNBN00S08UV Nockenschalter Kontrollschalter 25A IP54 8-polig 8-Kont Schalterst ohne Gravur schlü
1SCA154696R1001OC25G16QNBN00S08UWOC25G16QNBN00S08UW Nockenschalter Mehrstufenschalter 25A IP65 8-polig 16-Kont. Schalterst ohne Gravur abschl
1SCA154699R1001OC25G08PEBN00S08UKOC25G08PEBN00S08UK Nockenschalter Steuerschalter 25A IP66 2-polig verl Gr. 8-Kont. Schalterst. ohne Gravur Rückzug
1SCA157024R1001OC25G24P1BN00S0948OC25G24P1BN00S0948 Nockenschalter Mehrstufenschalter 25A IP66 12-polig 24-Kont. Schalterst ohne Gravur abschl
1SCA154664R1001OC25G24QNBN00S08UCOC25G24QNBN00S08UC Nockenschalter Mehrstufenschalter 25A IP65 8-polig 24-Kont. Schalterst ohne Gravur abschl
1SCA157118R1001OC25G04PNBN00S094ZOC25G04PNBN00S094Z Nockenschalter Sonderschalter 25A 4-Kontakte
1SCA022771R7010OT200E04COT200E04C Lastumschalter 4-polig 200A o. Griff u. Welle offene Umschaltung I-0-II
1SCA152366R1001OC25G06R1BNT0S08DBOC25G06R1BNT0S08DB Nockenschalter Voltmeter-Schalter 25A IP66 6-Kontakte 7 Schaltst. 0 L1-N L2-N L3-N L3-L1 L2-L3
1SCA152378R1001OC25G16R1BNT0S08DJOC25G16R1BNT0S08DJ Nockenschalter Kontrollschalter 25A IP66 8-polig 16-Kont Schalterst OFF-SYNCH abschl.
1SCA152369R1001OC25G08R1BNT0S08DEOC25G08R1BNT0S08DE Nockenschalter Kontrollschalter 25A IP66 8-polig 8-Kont Schalterst NORMAL-BYPASS abschl.
1SCA144211R1001OT1600U22POT1600U22P Lasttrennschalter 4-polig 1600A m. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA144202R1001OT1600U22OT1600U22 Lasttrennschalter 4-polig 1600A o. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA117336R1001OT2000U13OT2000U13 Lasttrennschalter 4-polig 2000A o. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA144200R1001OT1600U12OT1600U12 Lasttrennschalter 3-polig 1600A o. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA144209R1001OT1600U12POT1600U12P Lasttrennschalter 3-polig 1600A m. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA144198R1001OT1600U03OT1600U03 Lasttrennschalter 3-polig 1600A o. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA117316R1001OT2000U04OT2000U04 Lasttrennschalter 4-polig 2000A o. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA117332R1001OT2000U12OT2000U12 Lasttrennschalter 3-polig 2000A o. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA117334R1001OT2000U22OT2000U22 Lasttrennschalter 4-polig 2000A o. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA152370R1001OC25G24R1BNT0S08DFOC25G24R1BNT0S08DF Nockenschalter Mehrstufenschalter 25A IP66 8-polig 24-Kont. Schalterst LOCAL-REM-MAIN absch
1SCA152367R1001OC25G04R1BNT0S08DCOC25G04R1BNT0S08DC Nockenschalter Steuerschalter 25A IP66 2-polig abschl. 4-Kont. Schalterst. OPEN-0-CLOSE Rückzug
1SCA144208R1001OT1600U04POT1600U04P Lasttrennschalter 4-polig 1600A m. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA117317R1001OT2000U04POT2000U04P Lasttrennschalter 4-polig 2000A m. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA144199R1001OT1600U04OT1600U04 Lasttrennschalter 4-polig 1600A o. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA117335R1001OT2000U22POT2000U22P Lasttrennschalter 4-polig 2000A m. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA106140R1001OT1600E02Die manuell betätigten Lasttrennschalter der OT Serie sind einzigartig in ihrer Variationsvielfalt und Flexibilität. Die OT Serie schaltet Stromstärken von 16 A bis 4000 A und das bei Spannungen von bis zu 1000 V AC. Trotz ihrer hohen Leistung sind die Schalter sehr komfortabel bedienbar und beanspruchen wenig Platz. Durch die beliebig wählbare Einbaulage wird eine hohe Flexibilität und Effizienz bei der Planung ermöglicht. Darüber hinaus können die OT Schalter als Hauptschalter in Haupt- oder Unterverteilung verwendet werden. Selbstverständlich verfügt die OT Serie auch über IEC und UL Zulassungen, die diese Serie noch attraktiver machen. Zudem bietet ABB Ihnen für diese Schalter ein großes Spektrum an Zubehör, wie z. B. Verlängerungswellen, Griffe, Hilfsschalter und Klemmenabdeckungen. Somit können die OT Lasttrennschalter auch in den anspruchsvollsten Anwendungen eingesetzt werden.
1SCA144210R1001OT1600U13POT1600U13P Lasttrennschalter 4-polig 1600A m. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA117333R1001OT2000U12POT2000U12P Lasttrennschalter 3-polig 2000A m. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA144201R1001OT1600U13OT1600U13 Lasttrennschalter 4-polig 1600A o. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA117313R1001OT2000U03OT2000U03 Lasttrennschalter 3-polig 2000A o. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SCA105071R1001OT30F3COT30F3C Lastumschalter 3-polig 30A o. Griff u. Welle offene Umschaltung I-0-II/ UL/CSA
1SCA117337R1001OT2000U13POT2000U13P Lasttrennschalter 4-polig 2000A m. Griff u. Welle UL/CSA Trägerplattenmontage
1SBN030100W1000VM5-1VM 5-1 Mech.Verriegelung
1SBH141061R5222TNL22E-52TNL22E Hilfsschütz 25-45V DC
1SBN153590R8706ZAE75 125V DCZAE75 Spule 125V DC
1SBN153510R8106ZA75 24V 50Hz / 24V 60HzZA75 Spule 24 50/60
1SBN153510R8406ZA75 110V 50Hz / 110-120V 60HzZA75 Spule 110/50 110-120/60
1SBN153590R5106ZAE75 17-32V DCZAE75 Spule 17-32V DC
1SFL437063R7211AF95B-30-11-72AF95B-30-11 Schütz 20-60VDC
1SBN153510R8906ZA75 110-115V 50Hz / 115-127V 60HzZA75 Spule 110-115/50 115-127/60
1SBN153510R5106ZA75 400-415V 50Hz / 480V 60HzZA75 Spule 400-415/50 480/60
1SBN010040R1331CA5-31UCA5-31U Hilfskontaktblock 4-polig
1SBN163703R1000ZL63ZL63 Hauptschaltstücke (Satz)
1SBN153590R8806ZAE75 220V DCZAE75 Spule 220V DC
1SBN153590R8606ZAE75 110V DCZAE75 Spule 110V DC
1SBN153570R7006ZAF75 100-250V 50Hz / 100-250V 60Hz/ 100-250V DCZAF75 Spule 100-250V AC/DC
1SBN153590R6206ZAE75 77-143V DCZAE75 Spule 77-143V DC
1SBN153510R4206ZA75 230-240V 50Hz / 277V 60HzZA75 Spule 230-240/50 277/60
1SBN153510R8306ZA75 48V 50Hz / 48V 60HzZA75 Spule 48 50/60
1SBN070055R1000BL5-FBL5-F Sicherungshalter
1SBN153570R6906ZAF75 48-130V 50Hz / 48-130V 60Hz / 48-130V DCZAF75-69 Spule 48-130V AC/DC
1SBN020115R1000TEF4S-OFFTEF4S-OFF elektronisches Zeitrelais Federzuganschluss, zum Frontaufbau passend für AF09 - AF96
1SBN020113R1000TEF4S-ONTEF4S-ON elektronisches Zeitrelais Federzuganschluss, zum Frontaufbau passend für AF09 - AF97
1SBN153510R8506ZA75 380-400V 50Hz / 400-415V 60HzZA75 Spule 380-400/50 400-415/60
1SBN010013R1001CB5-01CB5-01 Impulskontaktblock 1-polig
1SBN153590R8406ZAE75 60V DCZAE76 Spule 60V DC
1SBN163304R1000ZLT45ZLT45 Hauptschaltstücke Satz
1SEP620053R1050ZLBM910A-1P-M12-MBZLBM910A-1P-M12-MB Sich. Lasttrennschal. 1-polig schaltbar Low Ver. Rückseit. Ans NH-Si. Gr. 3 Phasenabstand 185mm
1SEP620053R3050ZLBM910A-3P-M12-MBZLBM910A-3P-M12-MB Sich. Lasttrennschal. 3-polig schaltbar Low Ver. Rückseit. Ans NH-Si. Gr. 3 Phasenabstand 185mm
1SEP620053R1000ZLBM910A-1P-M12ZLBM910A-1P-M12 Sich. Lasttrennschalter 1-polig schaltbar Low Ver. 6xM12 Bolz. NH-Si. Gr. 3 Phasenabstand 185mm
1SEP620053R3000ZLBM910A-3P-M12ZLBM910A-3P-M12 Sich. Lasttrennschalter 3-polig schaltbar Low Ver. 6xM12 Bolz. NH-Si. Gr. 3 Phasenabstand 185mm
1SBE111111M0602ESB16-02N-06ESB16-02N-06 Installationsschütz, VPE=12 16 A, 0S/2Ö, 230 V AC/DC
1SBE111111R1420ESB16-20N-14ESB16-20N-14 Installationsschütz 16 A, 2S/0Ö, 12 V AC/DC
1SBE111111M0111ESB16-11N-01ESB16-11N-01 Installationsschütz, VPE=12 16 A, 1S/1Ö, 24 V AC/DC
1SBE121111R1420ESB20-20N-14ESB20-20N-14 Installationsschütz 20 A, 2S/0Ö, 12 V AC/DC
1SBE111111M1420ESB16-20N-14ESB16-20N-14 Installationsschütz, VPE=12 16 A, 2S/0Ö, 12 V AC/DC
1SBE122111M0620EN20-20N-06EN20-20N-06 Installationsschütz, VPE=12 20 A, 2S/0Ö, 230 V AC/DC mit Handbetätigung
1SBE121111R0420ESB20-20N-04ESB20-20N-04 Installationsschütz 20 A, 2S/0Ö, 110 V AC/DC
1SBE121111M0111ESB20-11N-01ESB20-11N-01 Installationsschütz, VPE=12 20 A, 1S/1Ö, 24 V AC/DC
1SBE121111M0420ESB20-20N-04ESB20-20N-04 Installationsschütz, VPE=12 20 A, 2S/0Ö, 110 V AC/DC
1SBE121111M1420ESB20-20N-14ESB20-20N-14 Installationsschütz, VPE=12 20 A, 2S/0Ö, 12 V AC/DC
1SBE121111M0602ESB20-02N-06ESB20-02N-06 Installationsschütz, VPE=12 20 A, 0S/2Ö, 230 V AC/DC
1SBE121111M0520ESB20-20N-05ESB20-20N-05 Installationsschütz, VPE=12 20 A, 2S/0Ö, 240 V AC/DC
1SBE111111R0520ESB16-20N-05ESB16-20N-05 Installationsschütz 16 A, 2S/0Ö, 240 V AC/DC
1SBE111111M0120ESB16-20N-01ESB16-20N-01 Installationsschütz, VPE=12 16 A, 2S/0Ö, 24 V AC/DC
1SBE122111R0120EN20-20N-01EN20-20N-01 Installationsschütz 20 A, 2S/0Ö, 24 V AC/DC mit Handbetätigung
1SBE121111R0520ESB20-20N-05ESB20-20N-05 Installationsschütz 20 A, 2S/0Ö, 240 V AC/DC
1SBE111111M0520ESB16-20N-05ESB16-20N-05 Installationsschütz, VPE=12 16 A, 2S/0Ö, 240 V AC/DC
1SNA645520R0300RBR121-60-230VUCIn heutigen industriellen Automatisierungssystemen spielen speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) eine zentrale Rolle. Sie verbinden über herkömmliche Verkabelung angeschlossene Messinstrumente und Stellglieder mit dem Prozess. Allerdings ist eine SPS nicht vollständig von der Industrieumgebung entkoppelt, sodass Überspannungsspitzen und Übergangsströme durchaus ihre Funktionsfähigkeit beeinflussen können. Um also die angelegte Spannung und/oder Stromstärke anzupassen sowie die SPS mit einer geeigneten galvanischen Trennung zu versehen, sollte pro Ein-/Ausgangspunkt die passende Schnittstelle installiert werden, die sowohl den Spannungs- und Strompegel reguliert als auch einen Trennschutz bietet. Solche Schnittstellen bieten die Relais- und Optokoppler-Baureihen von ABB. Sie erlauben eine breit gefächerte Anpassung der Spannung (von 5 bis 250 V) und Stromstärke (von 0,01 bis 8 A) sowie eine hohe Isolation zwischen Ein- und Ausgang von 2 bis 4 kV. Für hohe Schaltfrequenzen bei geringen Schaltlasten können wahlweise Transistor, MOS-FET oder Triac Ausgänge gewählt werden.
1SCA101642R1001OXS6X55OXS6X55 Welle Länge 55mm Wellen-ø 6mm
1SCA121775R1001OFD110EAOFD110EA elektr. Sicherungsüberwachung Spannungsbereich 48-110V DC Hilfskontakt 1S+1Ö
2TLA041911R0100JSM X4JSM X4 Bolt clipper NBC-300 ABB
2TLA042020R2200JSM D17JSM D17 Bracket for padlock ABB
2TLA040103R4000JSM E11-22Y4JSM E11-22Y4 Exp. 2200 1pce 44x88 ABB
2TLA040034R0500JSM L4BJSM L4B Term cap grey f JSM A4488A ABB
2TLA040034R0300JSM L1BJSM L1B Term cap grey for JSM A44A ABB
2TLA040035R0700JSM M4BJSM M4B Specialnut M4 Type ABB
2TLA040033R4800JSM D1CJSM D1C Hinge incl screw Type ABB
2TLA040033R6000JSM D29AJSM D29A Halterung MKey5 für konventionelle Türen
2TLA040102R0200JSM E11-N22X4JSM E11-N22X4 Exp. 2200/1100 1p 44x44ABB
2TLA040102R0600JSM E11-N22SJSM E11-N22S Exp 2200/1100 Sliddsect ABB
2TLA040102R0900JSM E15-N22ZJSM E15-N22Z Exp 2200/1500 Mesh sect ABB
2TLA040103R2000JSM E11-20Y4JSM E11-20Y4 Exp 2000 1 pce 44x44 ABB
2TLA040034R0100JSM L2JSM L2 Term. cap for JSMA25 Type ABB
2TLA040035R5300JSM B8CJSM B8C Centering plate M8 Steel ABB
2TLA042020R3200JSM 42JSM 42 Spezial-L-Beschlag, vormontiert Aluminium, für die Verbindung von Aluminumprofilen
2TLA040037R1300JSM A25AJSM A25A Cable duct 44x25 L=2m ABB
2TLA040037R0900JSM AS1JSM AS1 Al-Prof for 25mm L=2000 ABB
2TLA040035R5100JSM B5CJSM B5C Cent plate M5 Steel galvani ABB
2TLA042021R7300JSM D14AJSM D14A Crossbar door L= 400 mm ABB
2TLA042021R8100JSM AS3, 6000mmJSM AS3 Al-profile for 50mm soundabs ABB
2TLA040033R6400JSM D29EJSM D29E Spacer Flexible Key
2TLA040033R6200JSM D29CJSM D29C Halterung MKe8/9 für konventionelle Türen
2TLA042021R5600JSM 40JSM 40 Winkel-Beschlag 45° Stahl verzinkt, für die Verbindung von Aluminumprofilen
2TLA041069R0000Endnut M10Endgewinde M10 für JSM A44
2TLA041019R0100JSM S8EJSM S8E K6S 10,9 M8x12 galv ABB
2TLA041900R4300JSM X2JSM X2 Expansion screw fzb M10x68 ABB
2TLA042020R4700JSM D1BJSM D1B Springhinge Premoun 280/57 ABB
2TLA042020R5200JSM D11DJSM D11D Ball catch fold. door premo ABB
2TLA040102R0400JSM E11-N22ZJSM E11-N22Z Exp 2200/1100 Mesh sect ABB
2TLA041039R0200JSM S6AJSM S6A Screw MKFX-Z M6x12galv
2TLA041810R0300Sign ABB pre-assJSM X5B vormontierte Schrauben und Muttern
2TLA040037R3300JSM A88 2000mJSM A88 Cable duct 88x68 L 2=m ABB
2TLA040037R4300JSM A4488A, 2000mmJSM A4488A Al extr. 44x88 2000 Type ABB
2TLA040037R2700JSM A12-1076JSM A12-1076 U-profile L=1076 L=1076 ABB
2TLA040037R4100JSM A44A, 6000mmJSM A44A Al extr. 44x44 6000mm Type ABB
2TLA040037R1900JSM T2AJSM T2A Wide coverstrip yel 25m/coil ABB
2TLA040037R3900JSM A44A, 2400mmJSM A44A Al extr. 44x44 2400mm Typ ABB
2TLA040037R3700JSM A44A, 2000mmJSM A44A Al extr. 44x44 2000mm ABB
2TLA040037R3500JSM A44A, meterJSM A44A Al extr. 44x44 Type ABB
2TLA040037R3100JSM T3AJSM T3A Coverstrip yl L=2000 ABB
2TLA040037R4700JSM A12-2000JSM A12-2000 U-profile L=2000mm Type ABB
2TLA040037R8100JSM A4426, 6000mmJSM A4426 Al.profile 44x26 L=6000mm ABB
2TLA040037R7400JSM A4416, 6000mmJSM A4416 Al-profil 44x16,5 L=6000mm ABB
2TLA040037R4500JSM A4488A, 6000mmJSM A4488A Al extr. 44x88 6000 ABB
2TLA040037R7900JSM A8888, 6000mmJSM A8888 Al-profile 88x88 L=6000mm ABB
2TLA040037R9600JSM AS2, meterJSM AS2 Al-Profile 2x5mm Pc sheet/m ABB
2TLA040038R0100JSM PL1A, 842mmJSM PL1A Securing strip L=842mm ABB
2TLA040101R0900JSM E15-N20X8JSM E15-N20X8 Exp 2000/1500 1pc 44x88ABB
2TLA040101R1100JSM E15-N20SJSM E15-N20Z Exp. 2000/1500 Type ABB
2TLA040101R0600JSM E11-N20SJSM E11-N20S Exp. 2000/1100 Type ABB
2TLA040101R0200JSM E11-N20X4JSM E11-N20X4 Exp 2000/1100 1pc 44x44ABB
2TLA040101R0400JSM E11-N20ZJSM E11-N20Z Exp. 2000/1100 Type ABB
2TLA040038R0600JSM G2JSM G2 Cellular rubber 5x20 Type ABB
2TLA040039R1100JSM YPC5A2JSM YPC5A2 5mm clear 2020x1174mm ABB
2TLA040038R0900JSM PL2C, 2000mmJSM PL2C Securing strip L=2000mm ABB
2TLA040038R0300JSM PL1C, 2000mmJSM PL1C Securing strip L=2000mm ABB
2TLA040038R1100JSM PL3JSM PL3 Securing component Type ABB
2TLA040106R0200JSM E11-N14X4JSM E11-N14X4 Exp 1400/1100 1pc 44x44ABB
2TLA042024R1100JSM D22A, 350 mmJSM D22A Gas spring 10-23 SL:350AB
2TLA040106R0400JSM E11-N14ZJSM E11-N14Z Exp. 1400/1100 ABB
2TLA040033R4300JSM X1JSM X1 Kabelbefestigung Nylon, schwarz, 2,5 - 7,8 mm vormontiert mit Montagematierial
2TLA040033R4100JSM D11BJSM D11B Ball latch Type ABB
2TLA040033R3800JSM D10BJSM D10B Door bolt with spring Type ABB
2TLA040033R3300JSM D4GJSM D4G Fittings for JSNY7 Type ABB
2TLA040033R2000JSM D10JSM D10 Pullock Type ABB
2TLA040033R2200JSM D12JSM D12 Guiding pin vertical ABB
2TLA040033R2400JSM D12BJSM D12B Guiding bracket Type ABB
2TLA040033R2800JSM D14JSM D14 Crossbar L= 1160 mm Type ABB
2TLA040033R2600JSM D13AJSM D13A Doorstop angular Type ABB
2TLA040033R1300JSM D9A-KJSM D9A-K Guide roller 75/79 angle ABB
2TLA040033R1500JSM D1AJSM D1A Hinge incl screw c-c62 Type ABB
2TLA040037R9900JSM A3130CJSM A3130C Laufschiene inkl. Montagemat.
2TLA040033R0800JSM D9JSM D9 Guide roller w. locking mechanism
2TLA040030R0700JSM 32B-KJSM 32B-K L-bracket premounted Type ABB
2TLA040030R0900JSM 36-K1JSM 36-K1 Floorbracket in steel for JSM
2TLA040030R0400JSM 31A1-KJSM 31A1-K Small angular bracket Type AB
2TLA040031R0600JSM NL2JSM NL2 Netlock in PA f welded Type ABB
2TLA040030R1100JSM 30B-K1JSM 30B-K1 Angle bracket w 4 screw ABB
2TLA040030R1400JSM 39-KJSM 39-K Floor/angle bracket in Alu ABB
2TLA040033R0400JSM D5JSM D5 Suspension wheel Type ABB
2TLA040033R0100JSM D2JSM D2 Handle incl screw Type ABB
2TLA040033R0600JSM D7JSM D7 Sliding element, round Type ABB
2TLA040037R5200JSM A13-1476JSM A13-1476 H-profile alu Economy ABB
2TLA040037R5000JSM A13, meterJSM A13 H-profile i alu for Economy ABB
2TLA040037R5300JSM A13-2020JSM A13-2020 H-profile alu Economy ABB
2TLA040037R9800JSM A44A, 1400mmJSM A44A Al extr. 44x44 1400mm ABB
2TLA040037R7000JSM A4416, meterJSM A4416 Al 44x16,5 ABB
2TLA040037R8000JSM A4426, meterJSM A4426 Al-profile 44x26mm ABB
2TLA040037R5100JSM A13-1076JSM A13-1076 H-profile alu for Econo ABB
2TLA040038R0400JSM PL1D, 732mmJSM PL1D Securing strip L=732mm ABB
2TLA042020R5600JSM D19JSM D19 Doorcloser for sliding door ABB
2TLA042021R8000JSM AS3, meterJSM AS3 Al-profile for 50mm soundabs ABB
2TLA042020R5000JSM D18JSM D18 Handle with distance angle ABB
2TLA041930R0600JSM G3JSM G3 U-rubberstrip 12x2x6 EPDM bl ABB
2TLA042020R4000JSM D4JJSM D4J fixing plate ADAM/EVA ABB
2TLA040033R1400JSM 35-KJSM 35-K Hinge w. screw c-c47 Type ABB
2TLA040033R2500JSM D13JSM D13 Doorstop vertical Type ABB
2TLA040033R2100JSM D10AJSM D10A Pullock extended Type ABB
2TLA040037R3200JSM T3BJSM T3B Coverstrip gr L=2000 Type ABB
2TLA040037R4000JSM A44A, 2500mmJSM A44A Al extr. 44x44 2500mm Type ABB
2TLA040037R4900JSM A56, meterJSM A56 Guiding rail in alu ABB
2TLA040035R0600JSM M8BJSM M8B Specialnut M8 ABB
2TLA040035R0400JSM M5BJSM M5B Specialnut M5 Type ABB
2TLA040037R1000JSM AS2JSM AS2 Al-Prof for 2x5mm Pc L=2000 ABB
2TLA040035R5000JSM B4CJSM B4C Centering plate M4 Steel Galvani
2TLA040033R3600JSM D4HJSM D4H Fitting for ADAM/EVA w acces ABB
2TLA040034R0000JSM L1AJSM L1A Term cap yellow for JSM A44A ABB
2TLA040034R0200JSM L3JSM L3 Term. cap f JSM A60 Type ABB
2TLA040033R2700JSM D13BJSM D13B Doorstop horizontal Type ABB
2TLA040033R3100JSM 37JSM 37 Support clip Express Type ABB
2TLA040030R1500JSM 34B-KJSM 34B-K I-bracket premountw screw ABB
2TLA040033R0500JSM D6JSM D6 Sliding element, rect. Type ABB
2TLA040030R1000JSM 36-K2JSM 36-K2 Floorbracket in steel for JSM
2TLA040030R1300JSM 31B-KJSM 31B-K Small angular bracket Type ABB
2TLA040103R2100JSM E11-20Y8JSM E11-20Y8 Exp. 2000 44x88 ABB
2TLA040102R0500JSM E11-N22GJSM E11-N22G Exp 2200/1100 Doorsect. ABB
2TLA040102R0800JSM E15-N22X8JSM E15-N22X8 Exp 2200/1500 1pc 44x88ABB
2TLA040102R0300JSM E11-N22X8JSM E11-N22X8 Exp 2200/1100 1pc 44x88ABB
2TLA040101R0500JSM E11-N20GJSM E11-N20G Exp. 2000/1100 Type ABB
2TLA040101R0300JSM E11-N20X8JSM E11-N20X8 Exp 2000/1100 1pc 44x88ABB
2TLA041039R0100JSM S5BJSM S5B Screw MRX-Z M5x12 galv ABB
2TLA041019R0000JSM S8AJSM S8A Schraube M8x16
2TLA040031R0800JSM NL3JSM NL3 Netlock f. welded mesh Type ABB
2TLA040033R1100JSM D9-KJSM D9-K Guide roller w. Lock mech. ABB
2TLA040037R4200JSM A4488A, meterJSM A4488A Al extr. 44x88 Type ABB
2TLA040037R3800JSM A44A, 2200mmJSM A44A Al extr. 44x44 2200mm Type ABB
2TLA040037R3600JSM A44A, 1100mmJSM A44A Al extr. 44x44 1100mm Type ABB
2TLA040037R4400JSM A4488A, 2200mmJSM A4488A Al extr. 44x88 2200 Type ABB
2TLA040030R0800JSM 33B-KJSM 33B-K T-bracket premounted Type ABB
2TLA040030R0600JSM 30B-KJSM 30B-K Floor bracket Type ABB
2TLA040034R0400JSM L4AJSM L4A Term cap yellow f JSM A4488A ABB
2TLA040035R5200JSM B6CJSM B6C Centering plate M6 Steel ABB
2TLA040039R2600JSM YLA25A1JSM YLA25A1 Soundabs panel 25mm ABB
2TLA040106R0500JSM E11-N14GJSM E11-N14G Exp. 1400/1100 D-sect ABB
2TLA040103R4100JSM E11-22Y8JSM E11-22Y8 Exp. 2200 44x88 post ABB
2TLA040037R1500JSM A60AJSM A60A Cable duct 44x60 L=2m ABB
2TLA040038R0800JSM PL2B, 1152mmJSM PL2B Securing strip L=1152mm ABB
2TLA040102R1000JSM E15-N22SJSM E15-N22S Exp 2200/1500 Sliddsect ABB
2TLA040101R1000JSM E15-N20ZJSM E15-N20Z Exp. 2000/1500 Type ABB
2TLA040038R0700JSM PL2A, 842mmJSM PL2A Securing strip L=842mm ABB
2TLA040037R0800JSM A56-2000JSM A56-2000 Guid rail Al incl screw ABB
2TLA040033R0700JSM D8JSM D8 Sliding element, guide Type ABB
2TLA040033R3900JSM D15JSM D15 Cam lock inc mount plate Type AB
2TLA040033R4200JSM D11CJSM D11C Ball latch for sliding door ABB
2TLA040033R6100JSM D29BJSM D29B Halterung MKey5 für Schiebetüre
2TLA040037R2800JSM A12JSM A12 Edgeprotecion U-profi /m ABB
2TLA040039R1000JSM YPC5A1JSM YPC5A1 sheet 5mm clear 2020x864mm AB
2TLA040101R0800JSM E15-N20H8JSM E15-N20H8 Exp. 2000/1500 Type ABB
2TLA042020R3100JSM 43JSM 43 Spezial-U-Beschlag, vormontiert Aluminium, für die Verbindung von Aluminumprofilen
2TLA040033R0200JSM D3JSM D3 Doorcloser incl mounting comp ABB
2TLA040037R7500JSM A8888, meterJSM A8888 Al profile 88x88 Type ABB
2TLA040037R4800JSM A56-6000JSM A56-6000 Guiding rail, alu L=6m ABB
2TLA040033R6300JSM D29DJSM D29D Halterung MKey8/9 für Schiebetüren
2TLA040106R0300JSM E11-N14X8JSM E11-N14X8 Exp 1400/1100 1pc 44x88ABB
2TLA040038R1000JSM PL2D, 732mmJSM PL2D Securing strip L=732mm ABB
2TLA040033R1200JSM D9AJSM D9A Guide roller 75/79
2TLA042024R1000JSM AS3, 6000mmJSM D22 Gas spring 10-23 SL:300 F=?N ABB
2TLA040037R4600JSM A12-1476JSM A12-1476 U-profile L=1476mm ABB
2TLA040038R0200JSM PL1B, 1152mmJSM PL1B Sec. strip L=1152mm ABB
2TLA040033R2300JSM D12AJSM D12A Guiding pin horizontal Type ABB
2TLA040033R1800JSM D4EJSM D4E Fitting for JSNY7M/R Type ABB
2TLA042020R3700JSM D26JSM D26 Schiebe-Element Kunststoff, schwarz
2TLA040033R4400JSM D16JSM D16 Key for JSM D15 Cam lock ABB
2TLA040037R9500JSM AS1, meterJSM AS1 Al-Profil for 25mm soundabs ABB
2TLA030053R2600Smile 12 RF M12-5SMILE 12 RF Reset-Taster für lokalen Reset für EDEN DYN, 1 x blaue LED 1 x 5-pol. M12 Stift- und Buchsenstecker
2TLA022316R3100Smile 11RO2Smile 11RO2 Reset Orion2B/2E/3E
2TLA030051R1300JST2JST2 Abschlussstecker SMILE 12
2TLA030051R0600Smile 10 EKSMILE 10 EK Not-Halt-Taster 2 x NC, 0.5 m Kabel (4 x 0.5 qmm) ohne LED-Anzeige
2TLA020007R6000JSTD25FDer ABB Safeball ist eine innovative und ergonomische Maschinensteuerung. Sie besteht aus einer Kugel mit zwei eingebauten Drucktastern, einem an jeder Seite. Ein leichtes aber deutlich spürbares Klicken signalisiert das bewusste Auslösen der Drucktasten. Um eine Maschine starten bzw. bedienen zu können, müssen beide Tasten gleichzeitig betätigt werden. Wird ein oder mehrere Drucktaster losgelassen, wird der Maschine ein Stoppbefehl erteilt. Die ergonomische Form des Safeballs ist perfekt an die menschliche Hand angepasst und unterstützt dadurch den natürlichen Greifreflex. Der Safeball bietet ein hohes Maß an Manipulationssicherheit und verringert so das Verletzungsrisiko. Der einfache Anschluss an den AS-i-Bus und die Tatsache, dass keine Abdeckung der Stellteile erforderlich ist, machen den Safeball flexibel montierbar. ABB Safeballs können entweder für Einhand- oder Zweihand-Anwendungen eingesetzt werden. Zweihand-Bedienungen kommen zum Beispiel an Pressen und an halbautomatischen Maschinen mit Handbeschickung zum Einsatz.
2TLA030054R0300INCA 1SInca 1S Maschinen-Halt-Taster 2 x NC, LED-Anzeige im Taster
2TLA020003R0300JSHK0JSHK0 Cannon Buchsenstecker 12-polig für JSHD4
2TLA020003R0800JSHK1-AJSHK1-A Cannon Buchsenstecker 12-polig für Schaltschrankmontage
2TLA020003R4900HK20HK20 Kabel 20 m Cannon Buchsenstecker
2TLA020002R0200JSHD4H2A 0,15mJSHD4H2A 3-Stellungs-Zustimmschalter Ausführung: "rechts" für externe Montage
2TLA030050R0200Smile 12 EA TinaSMILE 12 EA TINA Not-Halt-Taster 1 x 5-pol. M12 Stift- und Buchsenstecker mit dynamischem Funktionsprinzip LED-Anzeige im Taster
2TLA030050R0500Smile 11 SA TinaSMILE 11 SA TINA Maschinen-Halt-Taster 1 x 5-poliger Stiftstecker M12 mit dynamischem Funktionsprinzip LED-Anzeige im Taster
2TLA020006R2400JSHD4-4 Top partJSHD4-4 Oberteil mit LEDs, Taster vorn Handerkennung möglich
2TLA030054R0900E-Sign 22.5ESS WOT 22 Not-Halt-Schild ohne Textaufdruck D = 60 mm, d = 22.5 mm für INCA-Typen
2TLA040005R0700JSM 5BJSM 5B Wandhalterung für 2 Sicherheitsverriegelungsschalter (separat bestellbar)
2TLA020002R4500JSHD4H2 1,2mJSHD4H2 3-Stellungs-Zustimmschalter für Bedienfeldeinbau, 6 x 1.2 m Adern
2TLA020205R6400JSM 50HJSM 50H Bodenplatte für berührungslosen Sensor EDEN (EVA)
2TLA019995R0000JSHD4-1-AAJSHD4-1-AA 3-Stellungs-Zustimmschalter ohne LEDs, Zusatztaster u. Handerkennung mit Schraubanschluss und Kabeltülle
2TLA022316R3000Smile 11RO1Smile 11RO1 Reset Orion1
2TLA022316R3200Smile 11RO3Smile 11RO3 Reset Orion3B
2TLA020003R0900JSHK1-BJSHK1-B Cannon Stiftstecker 12-polig für Kabelmontage
2TLA020001R1100JSHD2C type AJSHD2C-A 3-Stellungs-Schaltelement 3 Litzen mit 190 mm, IP40
2TLA020003R5000HK16S4HK16S4 Spiralkabel 1.6 m Cannonverbind. 12-adrig
2TLA020007R1200JSM C7JSM C7 Einhängevorrichtung für JSTD25 F/G/H
2TLA020007R6900JSTD25KDer ABB Safeball ist eine innovative und ergonomische Maschinensteuerung. Sie besteht aus einer Kugel mit zwei eingebauten Drucktastern, einem an jeder Seite. Ein leichtes aber deutlich spürbares Klicken signalisiert das bewusste Auslösen der Drucktasten. Um eine Maschine starten bzw. bedienen zu können, müssen beide Tasten gleichzeitig betätigt werden. Wird ein oder mehrere Drucktaster losgelassen, wird der Maschine ein Stoppbefehl erteilt. Die ergonomische Form des Safeballs ist perfekt an die menschliche Hand angepasst und unterstützt dadurch den natürlichen Greifreflex. Der Safeball bietet ein hohes Maß an Manipulationssicherheit und verringert so das Verletzungsrisiko. Der einfache Anschluss an den AS-i-Bus und die Tatsache, dass keine Abdeckung der Stellteile erforderlich ist, machen den Safeball flexibel montierbar. ABB Safeballs können entweder für Einhand- oder Zweihand-Anwendungen eingesetzt werden. Zweihand-Bedienungen kommen zum Beispiel an Pressen und an halbautomatischen Maschinen mit Handbeschickung zum Einsatz.
2TLA030053R2700Smile 12 RG M12-8SMILE 12 RG Reset-Taster für lokalen Reset für EDEN OSSD, 1 x blaue LED 1 x 8-pol. M12 Stift- und Buchsenstecker
2TLA030059R2600Coloured filtersSMILE Farbfiltersortiment in den Farben blau, grün, rot, weiß und gelb
2TLA030050R0900Smile 11 EC TinaSmile 11 EC Tina Smile mit Statusbus
2TLA030057R0000Smile 41 WWWWPSMILE 41 WWWWP Drucktastenleiste mit 4 Tastern im SMILE-Design mit Verbindung zu PLUTO IQ mit 8-poligem Stecker M12
2TLA020073R0900AS-i addressing cableAS-i Adressierkabel mit Steckerkontakt
2TLA020070R3900Connector for RSA 597M23-C01 Buchsenstecker gerade für Drehgeber RSA 597 SWF10M23 Pinbelegung im Uhrzeigersinn
2TLA020070R6700Pluto cable CP400PLUTO Cable HMI, ABB CP400
2TLA020070R6601Pluto D45 Harsh EnvPLUTO D45 HE Sicherheits SPS, 24 V DC für raue Umgebung mit 8 sicheren Analogeingängen 4 schnelle Zähleingänge
2TLA020070R8605PCABLE-050-HFKabel für CAN-Bus 2x0,75 qmm, hf, 50m CAN-Bus Kabel Halogenfrei 50m
2TLA020074R9000AS-i cable yellowAS-i Kabel gelb, EPDM Kabel für AS-i Spannung und Daten
2TLA020073R0300AS-i splitter boxAS-i Flachkabelverteiler ABB geeignet für T-Verbindungen und als Kabelverlängerung
2TLA020070R8600PCABLE-000-HFKabel für CAN-Bus, 2x0,75, halogenfrei gelb, Meterware, UL und CSA Mindestbestellmenge: 10 Meter
2TLA020061R0300M12-CANendM12-C02 Stiftstecker mit Endwiderstand für Drehgeber mit CAN-Bus, geeignet für Pluto-Drehbeger Multiturn
2TLA020070R5700Pluto cable HMIHMI PLUTO-Anschlusskabel
2TLA020073R0400AS-i24VDC M12 1MAS-i 24DC M12 1M Flachkabelanschluss ABB für AS-i-Spannung und zusätzliche Spannungen für M12, 1 m-Kabel
2TLA020070R6800PCABLE-000Kabel für CAN-Bus 2 x 0.75 qmm, gelb, PVC, Meterware, UL und CSA, Mindestbestellmenge: 10 Meter
2TLA020070R8610PCABLE-100-HFKabel für CAN-Bus 2x0,75 qmm, hf, 100m CAN-Bus Kabel Halogenfrei 100m
2TLA020070R4100Pluto pressblockPLUTO Funktionsblock für Excenterpress.
2TLA020105R5200Knox 1B-R v2KNOX 1B-R v2 Sicherheitstürschloss rechts, nach innen öffnend, mit Fluchtentsperrung, ohne Hilfsentsperrung
2TLA020106R0000Knox PC platePolycarbonatplatte für KNOX zur Montage an Gittertüren gegen unberechtigtes Öffnen
2TLA020105R6200Knox 1BX-R v2KNOX 1BX-R v2 Sicherheitstürschloss rechts, nach innen öffnend, mit Fluchtentsperrung, mit Hilfsentsperrung
2TLA050003R0101MKey5MKey5+ Sicherheitsverriegelungsschalter mit Standardbetätiger, 2NC + 1 NO nicht verriegelte Zuhaltekraft 40 N
2TLA050003R0111MKey5 SSHMKey5+ SSH Sich.verriegelungsschalter mit Standardbetätiger, 2NC + 1 NO nicht verriegelte Zuhaltekraft 40 N mit Edelstahlkopf
2TLA020106R0600Knox Es.plateKNOX Verschlussdeckel, bei Demontage der Fluchtentsperrung erforderlich
2TLA050003R0121MKey5ZMKey5+Z Sicherheitsverriegelungsschalter mit Standardbetätiger, 2NC + 1 NO nicht verriegelte Zuhaltekraft 40 N aus Edelstahl
2TLA050009R0112MKey9M 24VDCMKey9M Sicherheitsverriegelungsschalter mit Standardbetätiger, 24 V DC Zuhaltekraft 2.000 N zum Prozessschutz mit Edelstahlkopf
2TLA042023R3600Magne rubberC-RUBBER Moosgummi für Ankerplatte Zellgummi, t = 10 mm Ersatzteil
2TLA020071R8100GATE-C2GATE-C2 Protokollumsetzer für die bidirektionale Datenübertragung zwischen PLUTO Sicherheitsbus und CANopen
2TLA050211R0003LineStrong LED 230LS LED GN-RD 230AC LED grün / rot 230 V AC
2TLA050040R0401MKey Lockout keyMKEY LOCKOUT KEY Servicebetätiger zur Wartung
2TLA050056R5120Sense7Z 5MSense 7Z 5M Sicherheitsmagnetschalter 2NC + 1NO, Kabel 5 m, LED Schalter aus Edelstahl
2TLA050056R4120Sense7Z 2MSense 7Z 2M Sicherheitsmagnetschalter 2NC + 1NO, Kabel 2 m, LED Schalter aus Edelstahl
2TLA050210R4030Wire Tensioner, GaLS TENSIONER Spanner / Greifer für Sicherheitsseilzugschaltersysteme verzinkt
2TLA050210R6030Corner pulley, GalLS C-PULLEY Universal Eckrolle verzinkt
2TLA050056R6120Sense7Z 10MSense 7Z 10M Sicherheitsmagnetschalter 2NC + 1NO, Kabel 10 m, LED Schalter aus Edelstahl
2TLA050040R0201MKey Key 1MKey Key 1 Standartbetätiger für MKey5 und MKey5+ Material: Edelstahl
2TLA050015R0132MKey8ER 24VDCMKey8ER Sicherheitsverriegelungsschalter mit Standardbetätiger, 24 V DC Zuhaltekraft 2.000 N zum Personenschutz mit Fluchtentsperrung
2TLA050013R0132MKey8M 24VDCMKey8M Sicherheitsverriegelungsschalter mit Standardbetätiger, 24 V DC Zuhaltekraft 2.000 N zum Prozessschutz Arbeitsstromprinzip
2TLA050210R052050M Wire Kit, SSLS WIRE KIT 50 Seilzugset aus Edelstahl 50 m Seil, 20 x Augenschrauben 1 x Spanner / Greifer 1 x Inbusschlüssel
2TLA050210R013010M Wire Kit, GalLS WIRE KIT 10 Seilzugset 10 m Seil, 5 x Augenschrauben 1 x Spanner / Greifer 1 x Inbusschlüssel
2TLA050202R0322LineStrong2ZLineStrong2Z Sicherheitsseilzugschalter 2NC + 2NO, M20, LED, Not-Halt-Vorricht. Abspannlänge mit Schalter bis 80 m Schalter aus Edelstahl
2TLA050220R0222EstrongZ LEDESTRONGZ LED Not-Halt-Taster, Edelstahl 2 NC + 2 NO, M20, LED
2TLA050204R0332LineStrong3DLineStrong3D Sicherheitsseilzugschalter 4NC + 4NO, M20, LED, Not-Halt-Vorricht. Abspannlänge mit Schalter bis 200 m Doppelseilzug
2TLA050210R033020M Wire Kit, GalLS WIRE KIT 20 Seilzugset 20 m Seil, 9 x Augenschrauben 1 x Spanner / Greifer 1 x Inbusschlüssel
2TLA020106R0700Knox seal-labelKNOX Siegel, Ersatzteil, 10 Stück für die Versiegelung der Hilfsentsperrungsöffnung
2TLA020105R2300Knox 2X v2KNOX 2X v2 Prozesszuhaltung Baugruppe für Rahmen mit 5 poligem Stiftstecker
2TLA050210R6020Corner pulley, SSLS C-PULLEY SS Universal Eckrolle Edelstahl
2TLA042023R1000JSM D27JSM D27 Griffmontagesatz mit Schrauben für JSM D21 MAGNE Montagesatz
2TLA020054R1300Tina 10BTINA 10B Anpassungsgerät passt die beiden OSSD-Ausgänge (PNP) von FOCUS an VITAL / Pluto an, Anschluss für Rückstellung und Rückstellleuchte
2TLA020105R5300Knox 1B-L v2KNOX 1B-L v2 Sicherheitstürschloss links, nach innen öffnend, mit Fluchtentsperrung, ohne Hilfsentsperrung
2TLA050211R0001LineStrong LED 24LS LED GN-RD 24DC LED grün / rot 24 V DC
2TLA050003R0120MKey5ZMKey5Z Sicherheitsverriegelungsschalter mit Standardbetätiger, 2NC + 1 NO nicht verriegelte Zuhaltekraft 12 N aus Edelstahl
2TLA050210R4020Wire Tensioner, SSLS TENSIONER SS Spanner / Greifer für Sicherheitsseilzugschaltersysteme Edelstahl
2TLA050210R063080M Wire Kit, GalLS WIRE KIT 80 Seilzugset aus Edelstahl 80 m Seil, 30 x Augenschrauben 2 x Spanner / Greifer 1 x Inbusschlüssel
2TLA050210R0730100M Wire Kit, GalLS WIRE KIT 100 Seilzugset 100 m Seil, 37 x Augenschrauben 2 x Spanner / Greifer 1 x Inbusschlüssel
2TLA020071R9200GATE-S3GATE-S3 Gateway SERCOS III bidirektionale Datenübertragung zwischen PLUTO und SERCOS III
2TLA042023R0200JSM D23JSM D23 Schiebetürbeschläge, Montagekit passt zu allen MAGNE
2TLA020105R6300Knox 1BX-L v2KNOX 1BX-L v2 Sicherheitstürschloss links, nach innen öffnend, mit Fluchtentsperrung, mit Hilfsentsperrung
2TLA050220R0020EstrongZESTRONGZ Not-Halt-Taster, Edelstahl 2 NC + 2 NO, M20
2TLA020071R9400GATE-MTGATE-MT Gateway ModBus TCP bidirektionale Datenübertragung zwischen PLUTO und Modbus
2TLA050210R8030Eyebolt M8x1.25 GaLS EYEBOLT Augenschraube, verzinkt M8 x 1.25
2TLA050040R0221MKey Key 4MKey Key 4 Flexibler Betätiger für alle MKey5-Typen Material: Edelstahl mit Kunststoffsockel
2TLA050040R0212Sense7Z Key SSSense7Z Ersatzbetätiger aus Edelstahl
2TLA050210R8020Eyebolt M8x1.25 SSLS EYEBOLT SS Augenschraube, Edelstahl M8 x 1.25
2TLA020055R1600M12-C03M12-C03 M12-Buchsenstecker 8-polig mit Schraubanschluss, Kabeldurchmesser: 2.5 - 6.5 mm
2TLA020055R0200M12-3EM12-3E Y-Stecker mit M12-Anschlüssen für 2 dynamische Sensoren mit separater Rückleitung im selben Kabel Für IQ-Anschluss von PLUTO
2TLA020055R2100M12 protection capM12-CG Schutzkappe für Stiftstecker
2TLA022316R0000M12-3RM12-3R M12 Y-Stecker Orion Reset
2TLA020302R1000JSM D20 Slide lockJSM D20 Schieberiegel für EDEN für Schwenktüren, mit vormontierten Schrauben und Nutensteinen (Lieferung ohne EDEN)
2TLA020053R0300DA 2B Distance ringDA 2B Distanzring, PA, 4.5 x 8 x 4 mm für ADAM AS-i und EVA AS-i
2TLA020051R5300Adam DYN-Reset M12-5Sicherheitssensor Adam mit dynamischem Signal, Rückstellung mit Rückstellungsanzeige, 5-poliger M12-Stecker, IP 69K, gelb, 4 Stk. Schutzplatten vom Typ DA 1B und 4 Stk. Abstandsringe vom Typ DA 2B inbegriffen.
2TLA020051R5600Adam OSSD-Reset M12-5Sicherheitssensor Adam mit OSSD-Signalen, Rückstellung mit Rückstellungsanzeige, 5-poliger M12-Stecker, IP 69K, gelb, 4 Stk. Schutzplatten vom Typ DA 1B und 4 Stk. Abstandsringe vom Typ DA 2B inbegriffen.
2TLA040007R0000JSM9JSM 9 Befestigungswinkel für Spiegel
2TLA040004R0000JSM62-LJSM 62-L Halterung für JSM9 zur waagerechten Umlenkung des Strahls um eine Maschine herum, mit Schrauben für die Profilbefestigung.
2TLA040006R0500JSM7AJSM 7A Spiegel für 0 - 20 m Einstellbare Spiegelplatte Abmessungen: 115 x 80 x 30 mm. Mit Befestigungsschrauben
2TLA020053R0800M12 Safety sealM12 Safety seal Sicherheitssiegel für M12 Anschlüsse
2TLA020053R7000JSOP-1 TerminatorJSOP-1 Adapter für EDEN OSSD 5-pol
2TLA040003R0000JSM60-LJSM 60-L Halterung für JSM9 oder JSM63 mit Schrauben für Profilbefestigung
2TLA020055R0700M12-3GM12-3G Y-Stecker für Reihenschaltung von Adam OSSD M12-8 mit M12-8 Kabel
2TLA020055R0300M12-3DM12-3D Y-Stecker mit M12-Anschlüssen für den Anschluss von Lichtgittern und Lichtvorhängen FOCUS (Sender und Empfänger)
2TLA020053R7100JSOP-2 TerminatorJSOP-2 Adapter für EDEN OSSD 8-pol
2TLA020051R5900Adam OSSD-Reset M12-8Sicherheitssensor Adam mit OSSD-Signalen, OSSD-Eingang, Rückstellung mit Rückstellungsanzeige, Info-Ausgang, 8-poliger M12-Stecker, IP 69K, gelb, 4 Stk. Schutzplatten vom Typ DA 1B und 4 Stk. Abstandsringe vom Typ DA 2B inbegriffen.
2TLA020055R0600M12-3SM12-3S M12 Y-Connector Y-Verbinder für Statusbus
2CCA183465R0001ZLS913 REDSMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800221R0001ZLS203E14SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800263R0001ZLS203E98SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF019048R0001S803HV-SCL63-SRDie Kurzschlussstrombegrenzer der S800 Baureihe erhöht das Kurzschlussausschaltvermögen der nachgeordneten Schaltgeräte. Zu unterscheiden ist zwischen den SCL und den SCL-SR Geräten. Letztere sind selbstrückstellende Geräte. Der Vorteil dieser selbstrückstellenden Kurzschlussstrombegrenzer S800-SCL-SR ist der, dass ein kontinuierlicher Stromfluss zu allen nachgelagerten Schaltgeräten gewährleistet ist, was den Gruppenschutz vereinfacht. Bislang wurde mit den S800SCL Geräten pro Abgang ein separater Kurzschlussstrombegrenzer eingesetzt, um bei einem Fehlerfall gewährleisten zu können, dass bis auf den fehlerhaften Zweig alle anderen weiterhin arbeiten. Das ist nun nicht mehr nötig – jetzt können Sie mit nur einem S800-SCL-SR eine ganze Gruppe von Motorschutzschaltern / Hochleistungsautomaten schützen. Nur für zugelassene Kombinationen nutzbar.
2CCF800178R0001ZLS201E48SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800182R0001ZLS201E56SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800159R0001ZLS201E8SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800267R0001ZLS203E106SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800259R0001ZLS203E90SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800255R0001ZLS203E82SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCV672508R0001ZLS954SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800196R0001ZLS201E84SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800243R0001ZLS203E58SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800237R0001ZLS203E46SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800247R0001ZLS203E66SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800202R0001ZLS201E96SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800251R0001ZLS203E74SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800261R0001ZLS203E94SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800227R0001ZLS203E26SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800249R0001ZLS203E70SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCA183121R0001ZLS905E40-3LNSMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCA183113R0001ZLS905E32-3LNSMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800231R0001ZLS203E34SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800219R0001ZLS203E8SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800223R0001ZLS203E18SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800235R0001ZLS203E42SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800239R0001ZLS203E50SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800265R0001ZLS203E102SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800257R0001ZLS203E86SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800253R0001ZLS203E78SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800241R0001ZLS203E54SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800245R0001ZLS203E62SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800208R0001ZLS201E108SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800206R0001ZLS201E104SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800204R0001ZLS201E100SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800190R0001ZLS201E72SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800192R0001ZLS201E76SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800200R0001ZLS201E92SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800198R0001ZLS201E88SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800184R0001ZLS201E60SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800180R0001ZLS201E52SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800176R0001ZLS201E44SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800172R0001ZLS201E36SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800163R0001ZLS201E18SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800168R0001ZLS201E28SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800161R0001ZLS201E14SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800224R0001ZLS203E20SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800232R0001ZLS203E36SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800228R0001ZLS203E28SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800220R0001ZLS203E12SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800207R0001ZLS201E106SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800187R0001ZLS201E66SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800191R0001ZLS201E74SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800195R0001ZLS201E82SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800203R0001ZLS201E98SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800199R0001ZLS201E90SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800236R0001ZLS203E44SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800179R0001ZLS201E50SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800167R0001ZLS201E26SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800175R0001ZLS201E42SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800183R0001ZLS201E58SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800171R0001ZLS201E34SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800162R0001ZLS201E16SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800240R0001ZLS203E52SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800244R0001ZLS203E60SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800264R0001ZLS203E100SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800260R0001ZLS203E92SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800248R0001ZLS203E68SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800268R0001ZLS203E108SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800256R0001ZLS203E84SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800252R0001ZLS203E76SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCA183120R0001ZLS905E40-3LSMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCA183466R0001ZLS916 ORANGESMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCA183112R0001ZLS905E32-3LSMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800201R0001ZLS201E94SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800185R0001ZLS201E62SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800181R0001ZLS201E54SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800218R0001ZLS203E6SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800222R0001ZLS203E16SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800164R0001ZLS201E20SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800242R0001ZLS203E56SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800250R0001ZLS203E72SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800262R0001ZLS203E96SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800266R0001ZLS203E104SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCA183470R0001ZLS913SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800189R0001ZLS201E70SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800258R0001ZLS203E88SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800205R0001ZLS201E102SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800177R0001ZLS201E46SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF800193R0001ZLS201E78SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCF019047R0001S803HV-SCL32-SRDie Kurzschlussstrombegrenzer der S800 Baureihe erhöht das Kurzschlussausschaltvermögen der nachgeordneten Schaltgeräte. Zu unterscheiden ist zwischen den SCL und den SCL-SR Geräten. Letztere sind selbstrückstellende Geräte. Der Vorteil dieser selbstrückstellenden Kurzschlussstrombegrenzer S800-SCL-SR ist der, dass ein kontinuierlicher Stromfluss zu allen nachgelagerten Schaltgeräten gewährleistet ist, was den Gruppenschutz vereinfacht. Bislang wurde mit den S800SCL Geräten pro Abgang ein separater Kurzschlussstrombegrenzer eingesetzt, um bei einem Fehlerfall gewährleisten zu können, dass bis auf den fehlerhaften Zweig alle anderen weiterhin arbeiten. Das ist nun nicht mehr nötig – jetzt können Sie mit nur einem S800-SCL-SR eine ganze Gruppe von Motorschutzschaltern / Hochleistungsautomaten schützen. Nur für zugelassene Kombinationen nutzbar.
2CCF019049R0001S803HV-SCL100-SRDie Kurzschlussstrombegrenzer der S800 Baureihe erhöht das Kurzschlussausschaltvermögen der nachgeordneten Schaltgeräte. Zu unterscheiden ist zwischen den SCL und den SCL-SR Geräten. Letztere sind selbstrückstellende Geräte. Der Vorteil dieser selbstrückstellenden Kurzschlussstrombegrenzer S800-SCL-SR ist der, dass ein kontinuierlicher Stromfluss zu allen nachgelagerten Schaltgeräten gewährleistet ist, was den Gruppenschutz vereinfacht. Bislang wurde mit den S800SCL Geräten pro Abgang ein separater Kurzschlussstrombegrenzer eingesetzt, um bei einem Fehlerfall gewährleisten zu können, dass bis auf den fehlerhaften Zweig alle anderen weiterhin arbeiten. Das ist nun nicht mehr nötig – jetzt können Sie mit nur einem S800-SCL-SR eine ganze Gruppe von Motorschutzschaltern / Hochleistungsautomaten schützen. Nur für zugelassene Kombinationen nutzbar.
2CCA183460R0001ZLS912SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCA183471R0001ZLS916SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2CCA183463R0001ZLS917SMISSLINE TP ist ein Stecksystem bis 200 A mit direkt aufsteckbaren Schutzgeräten für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit, einfacher und schneller Installation und Wartungsanforderungen. Das System gewährleistet das lastfreie Auf- und Entstecken von Geräten und Komponenten unter Spannung – ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefährdung. Das System kann für Spannungen bis 690V AC und 1.000V DC genutzt werden und ist mit 6er und 8er Modulen beliebig erweiterbar.
2TLA022313R5300Orion Shield-060Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R8100Orion Shield-K080Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R5500Orion Shield-090Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R0300Orion WET-060Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022312R0300Orion Stand 165Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R5700Orion Shield-120Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R3300Orion WET-K120Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R8300Orion Shield-K120Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R0100Orion WET-030Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022312R5000Orion Stand PlateOrion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R3100Orion WET-K080Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022310R5200Orion TP-14Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022310R1000JSM Orion02Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022310R0800JSM Orion10Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022310R0400JSM Orion06Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022312R1000Orion Mirror K050Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R0500Orion WET-090Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R0700Orion WET-120Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R6100Orion Shield-180Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022310R0600JSM Orion08Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022311R0300Orion1 Mirror 120Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022044R2000REFLECT 1REFLECT 1 Reflektor Durchmesser 63mm
2TLA022313R0900Orion WET-150Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R5100Orion Shield-030Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022311R0100Orion1 Mirror 060Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R5900Orion Shield-150Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022316R2000OMC1OMC1 Orion Muting Anschluss
2TLA040001R1500JSM 70JSM 70 Montageplatte für einfachen Ausgleich von Bodenunebenheiten
2TLA022313R1000Orion WET-165Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022312R0000Orion Stand 060Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R0800Orion WET-135Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R0600Orion WET-105Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022312R0400Orion Stand 190Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R0400Orion WET-075Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R0200Orion WET-045Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R0000Orion WET-015Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R3200Orion WET-K090Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R5400Orion Shield-075Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R5000Orion Shield-015Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R5200Orion Shield-045Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R6000Orion Shield-165Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R5600Orion Shield-105Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R3000Orion WET-K050Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R5800Orion Shield-135Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R8000Orion Shield-K050Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022313R8200Orion Shield-K090Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022310R0700JSM Orion09Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022310R5300Orion TP-30Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022310R0500JSM Orion07Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022311R0200Orion1 Mirror 090Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022310R0300JSM Orion05Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022301R0400Orion1-4-14-075-EOrion1 Extended ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Alle Extended Versionen besitzen eine integrierte Muting- und Blanking-Funktion. Die Muting-Funktion reduziert die Komplexität, denn Gegenstände können den Lichtvorhang passieren, während bei Detektion von Personen ein Stoppbefehl ausgelöst wird. Die Blanking-Funktion ermöglicht, dass ein Gegenstand sich dauerhaft in der Erfassungszone aufhalten kann, jedoch ein Finger oder eine Hand die Maschine zum Stoppen bringt. Orion1 spezialisiert sich auf die Detektion bei 14 mm und 30 mm Auflösung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen dabei den AOPD-Status zu prüfen und die integrierte Muting-Leuchte reduziert die nötige Verkabelung. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022303R0500Orion1-4-30-090-EOrion1 Extended ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Alle Extended Versionen besitzen eine integrierte Muting- und Blanking-Funktion. Die Muting-Funktion reduziert die Komplexität, denn Gegenstände können den Lichtvorhang passieren, während bei Detektion von Personen ein Stoppbefehl ausgelöst wird. Die Blanking-Funktion ermöglicht, dass ein Gegenstand sich dauerhaft in der Erfassungszone aufhalten kann, jedoch ein Finger oder eine Hand die Maschine zum Stoppen bringt. Orion1 spezialisiert sich auf die Detektion bei 14 mm und 30 mm Auflösung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen dabei den AOPD-Status zu prüfen und die integrierte Muting-Leuchte reduziert die nötige Verkabelung. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022306R0100Orion3-4-K2C-080-BOrion3 Base ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtgitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Orion3 spezialisiert sich auf Körperdetektion. Der Unterschied zu den anderen Orion Varianten liegt darin, dass Orion3 den Verkabelungsaufwand noch mehr reduziert. Nur eine aktive Einheit muss angeschlossen werden, weil die Strahlen des Senders/Empfängers von der passiven Einheit reflektiert werden. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen den Benutzern dabei den AOPD-Status zu steuern und zu prüfen. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022303R0100Orion1-4-30-030-EOrion1 Extended ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Alle Extended Versionen besitzen eine integrierte Muting- und Blanking-Funktion. Die Muting-Funktion reduziert die Komplexität, denn Gegenstände können den Lichtvorhang passieren, während bei Detektion von Personen ein Stoppbefehl ausgelöst wird. Die Blanking-Funktion ermöglicht, dass ein Gegenstand sich dauerhaft in der Erfassungszone aufhalten kann, jedoch ein Finger oder eine Hand die Maschine zum Stoppen bringt. Orion1 spezialisiert sich auf die Detektion bei 14 mm und 30 mm Auflösung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen dabei den AOPD-Status zu prüfen und die integrierte Muting-Leuchte reduziert die nötige Verkabelung. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022307R0100Orion3-4-K2C-080-EOrion3 Extended ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtgitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Alle Extended Versionen besitzen eine integrierte Muting-Funktion. Die Muting-Funktion reduziert die Komplexität, denn Gegenstände können den Lichtvorhang passieren, während bei Detektion von Personen ein Stoppbefehl ausgelöst wird. Orion3 spezialisiert sich auf Körperdetektion. Der Unterschied zu den anderen Orion Varianten liegt darin, dass Orion3 den noch mehr Verkabelungsaufwand reduziert. Nur eine aktive Einheit muss angeschlossen werden, weil die Strahlen des Senders/Empfängers von der passiven Einheit reflektiert werden. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen dabei den AOPD-Status zu prüfen und die integrierte Muting-Leuchte reduziert die nötige Verkabelung. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022306R1100Orion3-4-M2C-080Orion ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang/-gitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt.
2TLA022302R0800Orion1-4-30-135-BOrion1 Base ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Orion1 spezialisiert sich auf die Detektion bei 14 mm und 30 mm Auflösung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen den Benutzern dabei den AOPD-Status zu steuern und zu prüfen. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022302R0000Orion1-4-30-015-BOrion1 Base ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Orion1 spezialisiert sich auf die Detektion bei 14 mm und 30 mm Auflösung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen den Benutzern dabei den AOPD-Status zu steuern und zu prüfen. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022302R0200Orion1-4-30-045-BOrion1 Base ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Orion1 spezialisiert sich auf die Detektion bei 14 mm und 30 mm Auflösung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen den Benutzern dabei den AOPD-Status zu steuern und zu prüfen. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022300R0100Orion1-4-14-030-BOrion1 Base ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Orion1 spezialisiert sich auf die Detektion bei 14 mm und 30 mm Auflösung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen den Benutzern dabei den AOPD-Status zu steuern und zu prüfen. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022301R0200Orion1-4-14-045-EOrion1 Extended ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Alle Extended Versionen besitzen eine integrierte Muting- und Blanking-Funktion. Die Muting-Funktion reduziert die Komplexität, denn Gegenstände können den Lichtvorhang passieren, während bei Detektion von Personen ein Stoppbefehl ausgelöst wird. Die Blanking-Funktion ermöglicht, dass ein Gegenstand sich dauerhaft in der Erfassungszone aufhalten kann, jedoch ein Finger oder eine Hand die Maschine zum Stoppen bringt. Orion1 spezialisiert sich auf die Detektion bei 14 mm und 30 mm Auflösung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen dabei den AOPD-Status zu prüfen und die integrierte Muting-Leuchte reduziert die nötige Verkabelung. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022303R0300Orion1-4-30-060-EOrion1 Extended ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Alle Extended Versionen besitzen eine integrierte Muting- und Blanking-Funktion. Die Muting-Funktion reduziert die Komplexität, denn Gegenstände können den Lichtvorhang passieren, während bei Detektion von Personen ein Stoppbefehl ausgelöst wird. Die Blanking-Funktion ermöglicht, dass ein Gegenstand sich dauerhaft in der Erfassungszone aufhalten kann, jedoch ein Finger oder eine Hand die Maschine zum Stoppen bringt. Orion1 spezialisiert sich auf die Detektion bei 14 mm und 30 mm Auflösung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen dabei den AOPD-Status zu prüfen und die integrierte Muting-Leuchte reduziert die nötige Verkabelung. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022304R0100Orion2-4-K3-080-BOrion2 Base ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtgitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Orion2 spezialisiert sich auf Körperdetektion mit einer Reichweite von bis zu 20 m Entfernung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen den Benutzern dabei den AOPD-Status zu steuern und zu prüfen. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022303R0700Orion1-4-30-120-EOrion1 Extended ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Alle Extended Versionen besitzen eine integrierte Muting- und Blanking-Funktion. Die Muting-Funktion reduziert die Komplexität, denn Gegenstände können den Lichtvorhang passieren, während bei Detektion von Personen ein Stoppbefehl ausgelöst wird. Die Blanking-Funktion ermöglicht, dass ein Gegenstand sich dauerhaft in der Erfassungszone aufhalten kann, jedoch ein Finger oder eine Hand die Maschine zum Stoppen bringt. Orion1 spezialisiert sich auf die Detektion bei 14 mm und 30 mm Auflösung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen dabei den AOPD-Status zu prüfen und die integrierte Muting-Leuchte reduziert die nötige Verkabelung. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022303R0900Orion1-4-30-150-EOrion1 Extended ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Alle Extended Versionen besitzen eine integrierte Muting- und Blanking-Funktion. Die Muting-Funktion reduziert die Komplexität, denn Gegenstände können den Lichtvorhang passieren, während bei Detektion von Personen ein Stoppbefehl ausgelöst wird. Die Blanking-Funktion ermöglicht, dass ein Gegenstand sich dauerhaft in der Erfassungszone aufhalten kann, jedoch ein Finger oder eine Hand die Maschine zum Stoppen bringt. Orion1 spezialisiert sich auf die Detektion bei 14 mm und 30 mm Auflösung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen dabei den AOPD-Status zu prüfen und die integrierte Muting-Leuchte reduziert die nötige Verkabelung. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022305R0300Orion2-4-K4-120-EOrion2 Extended ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtgitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Alle Extended Versionen besitzen eine integrierte Muting-Funktion. Die Muting-Funktion reduziert die Komplexität, denn Gegenstände können den Lichtvorhang passieren, während bei Detektion von Personen ein Stoppbefehl ausgelöst wird. Orion2 spezialisiert sich auf Körperdetektion mit einer Reichweite von bis zu 20 m Entfernung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen dabei den AOPD-Status zu prüfen und die integrierte Muting-Leuchte reduziert die nötige Verkabelung. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022304R0300Orion2-4-K4-120-BOrion2 Base ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtgitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Orion2 spezialisiert sich auf Körperdetektion mit einer Reichweite von bis zu 20 m Entfernung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen den Benutzern dabei den AOPD-Status zu steuern und zu prüfen. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022305R0100Orion2-4-K3-080-EOrion2 Extended ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtgitter Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Alle Extended Versionen besitzen eine integrierte Muting-Funktion. Die Muting-Funktion reduziert die Komplexität, denn Gegenstände können den Lichtvorhang passieren, während bei Detektion von Personen ein Stoppbefehl ausgelöst wird. Orion2 spezialisiert sich auf Körperdetektion mit einer Reichweite von bis zu 20 m Entfernung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen dabei den AOPD-Status zu prüfen und die integrierte Muting-Leuchte reduziert die nötige Verkabelung. Das Display informiert ebenfalls über die eingestellte Konfiguration. So wird Komplexität reduziert und eine Zeitersparnis ermöglicht. Durch M12 Verbinder ist ein schneller Anschluss garantiert und die breite Palette an Zubehör ermöglicht eine schnelle und einfache Installation.
2TLA022302R0300Orion1-4-30-060-BOrion1 Base ist die neue aktive optoelektronische Schutzeinrichtung (AOPD), die als Lichtvorhang Arbeitsbereiche absichert und mit Infrarotstrahlen ein Schutzfeld schafft. So können Personen vor einer gefährlichen Maschine, einem Roboter oder anderen automatisierten Systemen, bei denen Zugang zu einem Gefährdungsbereich besteht, geschützt werden. Sobald ein Strahl unterbrochen ist, wird ein Stoppbefehl ausgelöst und die gefährliche Bewegung gestoppt. Orion1 spezialisiert sich auf die Detektion bei 14 mm und 30 mm Auflösung. Die LEDs auf dem Display von Sender/Empfänger helfen den Benutzern dabei den AOPD-Status zu steuern und zu prüfen. Das Display informiert eben